Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Die alten Schuhe landen im Baum
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Die alten Schuhe landen im Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.04.2016
Wolfsburger, Skaterpark, Skatepark, Skater, Skatebahn, Skateanlage, Schuhbaum, Schuhe im Baum, Skaterbaum, Allerpark, Quelle: Photowerk (kn)
Anzeige

Die Schuhbäume kann man nicht nur vom Allerpark aus sehen, sondern auch bei der Vorbeifahrt auf der B 188. Knapp 30 Paare hängen in den Urweltmammutbäumen mittlerweile, darunter viele Schuhe der Marke Converse („Chucks“). „Ich habe schon vier Paare hochgeworfen“, sagt Bjarne Schrottke (17) aus Calberlah. Die Sneaker sind bei Kunststücken auf der neuen Skateranlage kaputt gegangen. Bjarne versucht zwar, die Lebensdauer der Schuhe mit einem besonderen Kleber zu verlängern. „Aber irgendwann sind die halt hin...“ Dann fliegen sie in einen der Bäume an der Anlage.

Auch André Warnke (24) kennt diese Tradition. In Braunschweig fährt er in einer Skater-Halle. „Da hängen die alten Schuhe an den Stützpfeilern unterm Hallendach“, sagt der 24-Jährige.

Einen Schuhbaum mit sehr viel mehr Paaren als in Wolfsburg kennt Robin Luther (27) aus Hildesheim. Trotzdem kommt er zum Skaten gern nach Wolfsburg. „Die Anlage lohnt sich hier auf jeden Fall!“ Einerseits biete sie vielseitige Möglichkeiten, andererseits mit dem Allerpark ein ansprechendes Umfeld.

Der städtische Geschäftsbereich Grün kennt die Schuhbäume übrigens. Auf Nachfrage der WAZ versicherte eine Mitarbeiterin, dass „wir um die Geschichte, die hinter den Schuhen in den Bäumen steckt, wissen, und diese nicht beseitigen werden“. Und so können weiterhin kaputte Schuhe in die Mammutbäume fliegen...

kn

Ski-Star Felix Neureuther (32) war gestern zu Besuch in der Eichendorff-Grundschule. Der Spitzensportler gab dort den Startschuss für die Aktion „Beweg dich schlau!“ im Rahmen des Programms „Fit4future“. Ziel ist es, durch spezielle Übungen Konzentration und Lernfähigkeit der Kinder zu verbessern.

04.04.2016

Wolfsburg. Die Ermittlungen zur Vergewaltigung eines 16-Jährigen Ende Dezember auf einer Toilette des Wolfsburger Rathaus stehen kurz vor dem Abschluss. „In Kürze“, so Oberstaatsanwältin Birgit Seel, werde man die Ergebnisse präsentieren.

05.04.2016

Die Migrationsgeschichte Wolfsburgs ist Thema einer Bilder- und Fotoausstellung, die am Montag im Rathaus feierlich eröffnet wurde. Die italienische Künstlerin Morena Antonucci zeigt zwölf Acrylbilder, während eine Fülle älterer Fotografien die Geschichte italienischer Gastarbeiter in der Volkswagenstadt erzählt.

04.04.2016
Anzeige