Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die Winterwelt der Autostadt ist eröffnet

Wolfsburg Die Winterwelt der Autostadt ist eröffnet

Wolfsburg. Die weihnachtliche Stimmung stellte sich ruckzuck ein: Gestern Abend wurde die „Zauberhafte Winterwelt“ der Autostadt offiziell eröffnet, und schon gleich zu Beginn strömten Hunderte zu den Buden mit glitzernder Deko und plüschigen Geschenkideen, zum Rodeln auf dem „Walfischhügel“ und zur ersten Eisshow.

Voriger Artikel
Sparkasse führt Fusionsgespräche
Nächster Artikel
E-Mobilität: Projekt für 765.000 Euro verlängern

In der Autostadt herrscht seit gestern vorweihnachtliche Stimmung: Die „Zauberhafte Winterwelt“ wurde am Abend eröffnet.

Quelle: Boris Baschin

Die Winterwelt der Autostadt ist diesmal riesig: 10.000 Quadratmeter groß. Die Hälfte nimmt die Eisbahn ein - und wo in den Vorjahren Hütten standen gibt‘s eine Schneelandschaft mit Rodelbahn. „Nun ist der ganze Park ein richtiges Winterland. Unser Ziel war es, dass die Gäste die Autostadt in ihrer Gesamtheit erleben können“, erklärte Autostadt-Geschäftsführer Otto Wachs.

Thematisch erwartet die Besucher eine Reise um die Welt. Das fängt bei den zahlreichen kulinarischen Angeboten an und geht bis zu den Eisshows, die in diesem Jahr ein neues Konzept bekommen haben: Statt wenigen langen gibt es nun acht kurze Vorführungen täglich. Los geht es um 17 Uhr, alle 30 Minuten ist Showtime. Über 40 verschiedene Darbietungen sind es so bis zum 6. Januar, jede einzelne steht im Zeichen einer Metropole dieser Welt.

Zur Eröffnung stand Las Vegas im Mittelpunkt, die Show glänzte mit viel Licht, Musik vom berühmten „Ratpack“ und mit Pirouetten der Eisläufer vor dem Porsche-Pavillon. Die Gäste zeigten sich hellauf begeistert und applaudierten lautstark. Im Anschluss probierten viele selbst ihr Können auf dem Eis - andere ließen es gemütlich angehen, genossen Süßkartoffel-Pommes, Borschtsch oder Spießbraten.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang