Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Die Stadt der Top-Verdiener
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Die Stadt der Top-Verdiener
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 09.09.2014
Reiche Stadt: Mit einem Durchschnittsverdienst von 4119 Euro liegt Wolfsburg bundesweit an der Spitze. Quelle: Michael Arnold
Anzeige

Das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (angegliedert an die Bundesagentur für Arbeit) hat jetzt die neue Studie zur Entwicklung von Lohnhöhe und Lohnwachstum vorgelegt. Wolfsburg ist nach wie vor Spitzenreiter und führt die Liste mit einem durchschnittlichen Brutto-Monatslohn von 4119 Euro an. Im Gegensatz dazu: Beschäftigte im Landkreis Vorpommern-Rügen verdienen durchschnittlich nur 1776 Euro brutto.

Im benachbarten Gifhorn liegt der Durchschnitts-Lohn bei 2657 Euro, in Braunschweig bei 2933 Euro. Den Mittelwert gibt das Institut mit 2916 Euro für Westdeutschland und 2139 Euro für Ostdeutschland an. „Damit überschreitet das regionale Lohnniveau in Wolfsburg den nationalen Wert um 48 Prozent“, heißt es im Bericht.

Die Entlohnung generell hat sich laut Bericht in den letzten 20 Jahren um 40,2 Prozent erhöht - die Entwicklung des allgemeinen Preisniveaus ist dabei allerdings nicht berücksichtigt. Wolfsburg hat beim Lohn seit 1993 46,2 Prozent zugelegt, Gifhorn 36,5 Prozent und Braunschweig 35,6 Prozent. Das Schlusslicht kommt aus der Region: Im Kreis Helmstedt stieg der Lohn im Vergleich deutschlandweit am schwächsten - um nur 18.5 Prozent.

ke

Anzeige