Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Die Marktschreier kommen!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Die Marktschreier kommen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 13.07.2018
„Wer hat hier die besten Preise?“ Marktschreier wie Wurst-Achim kommen an diesem Wochenende in den Allerpark – mit Flüchen, Sprüchen und Schnäppchen. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

„Rübennase!“ „Tölpel!“ „Wucher-Hannes!“ Was nach einem handfesten Streit klingt, sind Neckereien, die bei den Marktschreiern schlicht nicht wegzudenken sind. Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juli, jeweils von 11 bis 19 Uhr kommen Nudel-Ralli, Käse-Max und Co. auf den Festplatz im Allerpark.

Es geht immer lautstark zu, wenn sich die fahrenden Händler auf ihrer Tour durch Deutschland und Österreich gegenseitig zu überbieten versuchen. Und dann werfen sie mit Schnäppchen um sich! „Und noch ein paar Sprotten! Ach komm, ’ne Makrele obendrauf!“ So tüten die Händler nach und nach immer mehr ein, jeder Besucher hat das Gefühl, richtig etwas bekommen zu haben fürs Geld.

Auch Imbissstände, Sitzbänke und weitere Angebote machen den Markt zum Erlebnis.

2017 hatte es geregnet. Nun sollen Wurst, Blumen, Käse, Nudeln und mehr wieder besser über den Tresen gehen. Verdammich noch mal!

Von der Redaktion

Achtung Autofahrer: Die Deckensanierung der südlichen Heinrich-Nordhoff-Straße ist jetzt zwar weitestgehend abgeschlossen, aber als Vorbereitung auf die nächste Bauphase wird ab Dienstag, 17. Juli, die Fahrbahn auf der Nordseite gesperrt. Der Verkehr wird einspurig in beide Fahrtrichtungen umgeleitet.

13.07.2018

Ein Ritt auf einem mexikanischen Büffel, ein Sommertag auf Föhr und hungrige Fische – immer mehr Urlaubsfotos der Leser erreichen die Redaktion der WAZ. Und wer auch bei der Urlaubsfoto-Aktion teilnehmen möchte, hat noch bis zum 19. August Gelegenheit dazu.

20.07.2018

Einen großen Zoo hat Wolfsburg nicht. Dafür ein sehr gepflegtes und mit viel Herzblut und Liebe geführtes Tiergehege, mitten im Wald auf dem Klieversberg, einem der schönsten Orte Wolfsburgs. Ein sommerlicher Rundgang über das 20.000 Quadratmeter große Areal lohnt sich.

13.07.2018
Anzeige