Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Die Big Bags bleiben weiß

Tag der Niedersachsen: Die Big Bags bleiben weiß

Die Wolfsburger Jusos wollten die weißen Big Bags, Sicherheitssperren zum Tag der Niedersachsen, bunt anmalen. Doch daraus wird nichts. Eigentlich wär’s eine hübsche Idee, findet Oberbürgermeister Klaus Mohrs – aber die Zeit reicht nicht.

Wolfsburg 52.4226503 10.7865461
Google Map of 52.4226503,10.7865461
Wolfsburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Heiko Maas kommt heute nach Wolfsburg

Big Bags als Schutz vor Anschlägen: Die Sandsäcke bleiben weiß, zum Bemalen fehlt in den letzten Tagen vor dem Fest die Zeit.

Quelle: Boris Baschin

Wolfsburg. Die Big Bags bleiben weiß. Die Wolfsburger Jusos hatten vorgeschlagen, die zum Sicherheitskonzept beim Tag der Niedersachsen zählenden großen Sandsäcke farbig hübsch zu gestalten – das aber wird aus organisatorischen Gründen nichts mehr werden.

f6cdbaea-8d88-11e7-b5a1-26d1cef492f4

Big Bags als Schutz vor Anschlägen: Die Zufahrten zum Veranstaltungsgelände beim Tag der Niedersachsen werden mit 1,5 Tonnen schweren Sandsäcken blockiert.

Zur Bildergalerie

Vom 1. bis 3. September findet in der Wolfsburger Innenstadt der Tag der Niedersachsen statt. Als Schutz vor möglichen Anschlägen werden rund um das Veranstaltungsgelände die Zufahrten mit den 1,5 Tonnen schweren Sandsäcken blockiert; hunderte der Big Bags warten bereits an Straßenrändern darauf, aufgestellt zu werden.

„Vorschlag kommt zu kurzfristig!“

Die Säcke sind weiß und damit ein wenig langweilig, finden Wolfsburgs Jungsozialisten und stellten am Wochenende den Antrag an die Stadt, die Big Bags „bunt und fröhlich“ zu gestalten (WAZ berichtete). Und das, so findet auch Oberbürgermeister Klaus Mohrs, sei „eigentlich eine gute Idee.“ Allein: „Der Vorschlag kommt zu kurzfristig. Das lässt sich in den wenigen verbleibenden Tagen nicht mehr umsetzen.“ In Kiel würden die zum Sicherheitskonzept der „Kieler Woche“ gehörenden dortigen Big Bags tatsächlich farblich hübsch gestaltet, dort allerdings mit entsprechendem Vorlauf – man plant dort schon für nächstes Jahr.

Von Ulrich Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr