Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Die Arbeiten haben begonnen: Das Glasdach wird erweitert

Wolfsburg Die Arbeiten haben begonnen: Das Glasdach wird erweitert

Die Arbeiten haben begonnen: Gestern wurde der Platz um das Glasdach in der Fuzo abgesperrt. In den nächsten zwei Monaten wird das Dach für 275.000 Euro erweitert.

Voriger Artikel
Keine Lösung im Heckenstreit
Nächster Artikel
Fehlende Bänke am Bahnhof: SPD fordert Lösung

Glasdach am Hugo-Bork-Platz: Gestern wurde der Bauzaun aufgestellt, in den nächsten zwei Monaten wird das Dach um zwei Glas-Reihen erweitert.

Quelle: Boris Baschin

Wegen eines Rechtsstreits mit den Anliegern konnte das Glasdach beim Aufbau in 2010 nicht komplett aufgestellt werden. Zwei Glasreihen in Richtung der Pavillons wurden zunächst ausgespart. Nun ist der Rechtsstreit allerdings beigelegt und das fehlende Stück kann angefügt werden - für rund 275.000 Euro.

In den nächsten Wochen werden laut Stadtsprecher Ralf Schmidt 124 Spezial-Glaselemente eingesetzt, die eine Zusatzfläche von 4,50 Meter mal 27 Meter ausmachen. Gestern wurde zunächst der Bauzaun großflächig rund um das Glasdach aufgestellt, genau wie der Baustellen-Container in Richtung Porsche-Realschule.

Die fehlenden Metallstützen und Glasscheiben werden in den nächsten Wochen mit Hilfe zweier Kräne in rund zehn Metern Höhe montiert. Vorher müssen dazu jedoch Teile der Stahlkonstruktion demontiert werden.

Nach der Montage erfolgen Anstrich und der Einbau der technischen Einrichtungen. Anfang November soll das Glasdach am Hugo-Bork-Platz dann laut Stadt fertig gestellt sein.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr