Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Dexel-Bibliothek für Städtische Galerie
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Dexel-Bibliothek für Städtische Galerie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 27.04.2016
Schloss: Walter Vitt (Mitte) schenkte der Städtische Galerie die Dexel-Bibliothek mit 500 Büchern und Plakaten. Wilfried Andacht und Dr. Susanne Pfleger freuen sich darüber. Quelle: Photowerk (he)

Vitt (79) schrieb als Schüler für eine Zeitung, ein Artikel führte ihn in Dexels Braunschweiger Formsammlung mit Haushaltsgeräten. „Damals wusste ich nicht, dass dieser Dexel auch der Maler Dexel war“, erzählt Vitt.

Der Maler Dexel gehörte in den 20er Jahren zu den Vertretern des Konstruktivismus, in der Nazi-Zeit galten seine Werke als entartet und gerieten nach Kriegsende in Vergessenheit. Das wollte Vitt ändern: „Es war Zeit, ihn aus der Vergessenheit zu holen“, so Vitt. Vor allem die späten Werke, die in den 60ern entstanden, zu zeigen, lag ihm am Herzen.

Durch Zufall lernte Vitt den Künstler persönlich kennen: „Ich wollte mit meiner Frau einen Freund in einem Braunschweiger Krankenhaus besuchen.“ Da kam ihnen das Ehepaar Dexel entgegen. Die vier kamen ins Gespräch und das Ehepaar Dexel lud die Vitts nach Hause ein. „Die ganze Nacht haben wir uns Bilder angeschaut.“

Walter Vitt besuchte Dexel noch ganz viele Male und sagte auch etwas zum Werk des Künstlers – das war eine Einmischung, die für einen Kunstkritiker eigentlich nicht gut sei. Aber: Bis zum Schluss siezten sich die beiden Männer.

syt

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Dienstag im Stadtteil Hohenstein ein Motorrad der Marke Yamaha im Wert von 9000  Euro.

27.04.2016

250.000 Spendenfähnchen zierten gestern Abend die symbolische Marathonstrecke am Ende des 10. Wolfsburger Aktionsbeirates zugunsten des Fördervereins Ready4work. Jedes Fähnchen steht für eine Spendenzusage, mit denen Unternehmen und Institutionen Ausbildungsplätze fördern, um benachteiligten Jugendlichen den Start ins Berufsleben zu erleichtern.

27.04.2016

Erst die Etage Drei, jetzt das Tao: Die nächste Diskothek in Wolfsburg steht kurz vor der Schließung. Nach WAZ-Informationen ist Samstag, 7. Mai, der letzte Öffnungstag.

27.04.2016