Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Deutliche Klier-Ansage aus Wolfsburg: Friseur-Preise steigen bundesweit

Wolfsburg Deutliche Klier-Ansage aus Wolfsburg: Friseur-Preise steigen bundesweit

Jetzt passiert, was viele befürchtet haben: Der geplante Mindestlohn im Friseurgewerbe treibt in Deutschland die Preise in die Höhe. Die Teuerungswelle geht auch von Wolfsburg aus: Die Friseur-Kette Klier kündigt einen deutlichen Preisanstieg an.

Voriger Artikel
64. Schützenfest endet: 420.000 Besucher feierten
Nächster Artikel
Schrecklich: Jung-Störche sterben nach kalten Nächten und Dauerregen

Friseurbesuch: Die Wolfsburger Klier-Kette kündigt als Mindestlohn-Folge bundesweit steigende Preise an.

Quelle: Archiv / Photowerk (mv)

Das Wolfsburger Unternehmen ist mit 900 Filialen Deutschlands größte Friseurkette. Co-Chef Michael Klier erwartet in den nächsten Monaten im Bundesdurchschnitt einen Anstieg im zweistelligen Prozentbereich. Der „Wirtschaftswoche“ sagte er, dies sei eine Grundvoraussetzung, um den Mindestlohn finanzieren zu können. „Herrenhaarschnitte inklusive Waschen, Schneiden, Stylen für weniger als 20 Euro sind nicht mehr machbar“, so Klier.

Als weitere Konsequenz will das Unternehmen seine Billig-Kette „Frisör der kleinen Preise“ aufgeben. Die 170 Filialen werden auf die neue Marke „Haarboxx“ umgestellt.

Die Tarifparteien im Friseurgewerbe hatten sich auf eine stufenweise Einführung des Mindestlohns geeinigt. Ab August 2015 soll er bundesweit bei 8,50 Euro liegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016