Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Dessauer Straße: Abriss ist besiegelt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Dessauer Straße: Abriss ist besiegelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 20.10.2016
Vertrag unterschrieben: Hans-Dieter Brand, Christian Teigeler, Werner Borcherding und Klaus Mohrs wollen Westhagen umgestalten. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

Die Hochhäuser sollen abgerissen und bis 2021/22 durch rund 220 neue Wohnungen ersetzt werden.

Der Erste Stadtrat Werner Borcherding erinnerte an die Vorgeschichte: 2011 habe man mit dem damaligen Immobilienbesitzer Berlinovo einen Vertrag über den Teilrückbau der Gebäude unterzeichnet. Doch dann habe sich das Land Berlin von Immobilien trennen wollen. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Neuland habe die Immobilien gekauft: „Jetzt sind wir sicher, dass das auch umgesetzt wird, was wir vereinbart haben.“

Für OB Mohrs ist das nicht weniger als „die grundlegende Veränderung des Zentrums von Westhagen“. An der Dessauer Straße plus den östlich angrenzenden Flächen inklusive des ehemaligen Freizeitparks West soll ein neues Quartier entstehen - „mit genauso vielen Wohnungen wie heute“, betonte Brand. Allerdings werde man eher in die Breite als nach oben bauen. „Die Mieten werden teurer, viele Wohnungen kleiner.“ Konkrete Pläne gibt es noch nicht: „Die soll ein städtebaulicher Wettbewerb bringen“, erklärte Stadtplaner Christian Teigeler. Man erhoffe sich spannende Ideen für das künftige Westhagen, so Brand. Wichtig: Stärken wolle man auch das Einkaufszentrum.

bis

Wolfsburg. Ein Lenkrad mit feiner Sensorik, das Kabelnetz eines Autos und der Roboter „Bierpauli“: Die IZB-Aussteller mit Hauptsitz in Wolfsburg präsentierten der WAZ ihre technischen Innovationen.

20.10.2016

Am Dienstagmorgen wurde ein 28 Jahre alter Firmenangestellter aus Japan im Wolfsburger Hauptbahnhof Opfer von Taschendieben. Den Tätern gelang es unbemerkt das Portmonee des 28-Jährigen im morgendlichen Gedränge des Bahnreiseverkehrs aus der Aktentasche zu stehlen.

19.10.2016

Wolfsburg. Auf Einladung von VW hospitierten jetzt die Nachwuchstrainer Lukas Kalkhoff (19) aus Emden und Kosta Soulios (18) aus Hannover bei der U16-Mannschaft des VfL Wolfsburg. Volkswagen ist Förderer des Junior-Coach-Projekts des Niedersächsischen Fußballverbandes und unterstützt die Ausbildung von jungen Trainern.

19.10.2016
Anzeige