Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Desimo kannte die Gedanken seiner Gäste
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Desimo kannte die Gedanken seiner Gäste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 26.03.2017
Wie hat er das gemacht? Illusionist Desimo verblüffte sein Publikum mit allerlei Zaubertricks. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Wolfsburg

„Dies wird ein Abend ohne Stress, gegen ‘höher, schneller, weiter‘“, leitete der Künstler Detlef Simon seine fünfte Soloshow ein. „Es ist wirklich witzig. Die Überraschungseffekte sind verblüffend“, fanden die Besucher Günther und Marianne Braatz. Auf der Bühne arbeitet Comedian Desimo mit allerlei Requisiten sowie mit Musik- und Lichteffekten. Auch Gäste spannt er gerne mit ein, indem er sie als Assistenten auf die Bühne bittet. So ließ der Illusionist Besucherin Christiane Nottorf Zahlen würfeln - und nannte ihr die richtige Augenzahl, ohne die Würfel sehen zu können. „Es war wirklich überraschend, ich grübele noch, wie er das gemacht hat“, sagte sie. Christiane Nottorf ist schon seit etwa fünf Jahren ein Fan des Künstlers.

Verblüfft war das Publikum auch bei einem weiteren Trick. Ein Besucher sollte einen Frauennamen nennen und entschied sich für „Angelique“. Kaum zu glauben: Exakt diese Buchstaben waren die ganze Zeit in den Wörtern „Genie“ und „Qual“ im Bühnenbild versteckt. Passend zum Thema „Wahnhinweise“ appellierte Desimo an sein Publikum: „Hinterfragen Sie, schauen Sie hinter die Fassaden!“

In Wolfsburg war Desimo nun schon 16 Mal, und das immer erfolgreich, so Andreas Plate vom Hallenbad. Bis einschließlich Juni umfasst Desimos Tour über 40 Veranstaltungstage in ganz Deutschland. Die nächsten Tourtermine und Informationen zu seinen anderen Shows, gibt es auf der Internetseite www.desimo.de .

kis

Wolfsburg. Vor dem Hintergrund schrecklicher Anschläge in Westeuropa reagiert der VfL Wolfsburg mit neuen Sicherheitsvorkehrungen. So zieht der Verein zur neuen Saison einen äußeren Sicherheitsring um die VW-Arena. Das teilte am Freitag Geschäftsführer Thomas Röttgermann mit.

25.03.2017
Stadt Wolfsburg Autostadt-Geschäftsführer im WAZ-Interview - Otto F. Wachs: Festival ist noch vielseitiger

Beim Zirkusfestival in der Autostadt, das am 12. Juli startet, gibt es zahlreiche Neuheiten. Darüber und über viele weitere Themen sprach die WAZ mit Autostadt-Geschäftsführer Otto F. Wachs und Ralf Luhnen, Leiter der Event-Abteilung.

25.03.2017

Sie wollten schon immer ein e-Auto testen? Dann machen Sie es doch einfach. Eine Woche unter Strom: Bewerben Sie sich, um e-Mobile in Ihrem Alltag zu fahren. Führen Sie für uns Logbuch und lassen Sie uns gemeinsam eine Antwort darauf finden, inwieweit vom Hersteller angegebene Reichweiten auch der Praxis standhalten.

25.03.2017
Anzeige