Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Designer Outlets: Alles klar für den Neubau

Stadtwerke-Gebäude werden bald abgerissen Designer Outlets: Alles klar für den Neubau

Alles klar für die Designer Outlets Wolfsburg (DOW): Die Baugenehmigung für den Erweiterungsbau auf dem jetzigen Stadtwerke-Gelände ist durch und kann jederzeit abgerufen werden. Im Sommer zieht die LSW aus den Gebäuden am Nordkopf aus, danach werden sie abgerissen, um Platz für die weitere Ellipse zu schaffen.

Voriger Artikel
Allersee: Rätsel um Tod des Rollstuhlfahrers
Nächster Artikel
Sommerbühne: A capella, Blechmusik und Clowns

Designer Outlets: Die Stadtwerke-Gebäude (umrahmte Flächen) werden abgerissen, um Platz für die Erweiterung zu schaffen.

Hintergrund: Die Outlets planen eine Erweiterung für 45 Millionen Euro – die Zahl der Shops soll auf 100 verdoppelt werden, ebenso die der Arbeitsplätze auf dann 700.
„Der Vermietungsstand für Phase zwei beträgt bereits zum jetzigen Zeitpunkt über 40 Prozent“, freut sich Center-Managerin Regina Leitner. Konkrete Marken will sie zurzeit aber noch nicht nennen.
Vor dem Start des Erweiterungsbaus müssen zunächst Gebäude der Stadtwerke abgerissen werden – zurzeit sind die an die LSW vermietet. LSW-Sprecherin Birgit Wiechert erklärt, dass die Mitarbeiter im Laufe des Sommers in ein neues Betriebsgebäude an der Herzogin-Clara-Straße in Fallersleben umziehen – danach kann der Abriss starten.
Die Eröffnung für die neuen Läden des DOW ist für 2011 geplant.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr