Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Der Ansturm ist riesig: Alle wollen zu Lang Lang

Wolfsburg Der Ansturm ist riesig: Alle wollen zu Lang Lang

Alle wollen Karten für das Konzert von Lang Lang im VW-Werk! Werksangehörige haben seit Donnerstag ein Vorkaufsrecht für Tickets, am Montag, 25. November, beginnt der freie Verkauf für das Konzert am 29. März in Halle 11 (WAZ berichtete). „Der Ansturm ist riesig“, sagt Günther Graf von der Schulenburg.

Voriger Artikel
Wolfsburgerin: Im Unwetter auf Sardinien
Nächster Artikel
Einbrecher stahlen Bier

Freuen sich über das Interesse: Günther Graf von der Schulenburg, Benita von Maltzahn und Julius von Ingelheim (v.l.).

Quelle: Foto: Telge

Er holt den chinesischen Starpianisten für ein Sonderkonzert seines Klassik-Festivals Soli Deo Gloria erneut nach Wolfsburg. Wie immer an seiner Seite: Sponsor Volkswagen. Der betreibt großen Aufwand für Lang Langs Auftritt, der in einer Logistikhalle stattfindet. Die Halle in einen Konzertsaal umzubauen, ist ein gewaltiges Projekt. In Halle 11 finden zwar auch die Betriebsversammlungen statt, bei denen das VW-Orchester spielt. Trotzdem weiß niemand, wie die Akustik dort bei einem Klassik-Konzert ist: „Das können wir vorher auch nicht ausprobieren“, sagt Günther Graf von der Schulenburg. Denn bis zuletzt laufe die Produktion in der Halle.

Die weiteren Konzerte des Festivals Soli Deo Gloria finden zwischen dem 20. Juni und 6. Juli im Braunschweiger Land statt. Im Mittelpunkt stehen die beiden Komponisten Beethoven und Bach. Viele hochkarätige Künstler spielen deren Werke, außerdem kommt Bestsellerautorin Donna Leon, die eine große Liebhaberin der Barockmusik ist. Alle Veranstaltungen im Internet unter www.solideogloria.de.

 Karten für Lang Lang gibt es ab Montag, 25. November, unter karten@solideogloria.de und www.solideogloria.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016