Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Das ist 2016 los im CongressPark
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Das ist 2016 los im CongressPark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 06.01.2016
Viel los im CongressPark: Auch eine Frank-Sinatra-Show gehört zum Programm. Quelle: Archiv
Anzeige

Die Hochzeitsmesse 2016 eröffnet das Programm am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Januar, im Spiegelsaal. Los geht‘s jeweils um 11 Uhr. Das Neujahrskonzert des Rotary-Club Gifhorn-Wolfsburg folgt am Sonntag, 17. Januar, um 11 Uhr. Stand-up-Comedy gibt es am Freitag, 22. Januar, um 20 Uhr mit Paul Panzer und seinem aktuellen Bühnenprogramm „Invasion der Verrückten“. Am darauffolgenden Samstag, 23. Januar, finden drei Diashows statt: Um 15 geht es um Ostpreußen, um 17.30 Uhr um Island und um 19.30 schließlich um Namibia.

Das Augsburger Zelttheater führt am Sonntag, 24. Januar, um 11, 15 und 15.45 Uhr Puppentheater im Konferenzraum 1 auf. Ebenfalls am Sonntag, 24. Januar, lädt der TV Jahn ab 15 Uhr im Kleinen Saal zum Kinderfasching ein.

Im Dezember wäre Frank Sinatra 100 Jahre alt geworden – aus dem Anlass gibt es am Samstag, 30. Januar, um 20 Uhr im Großen Saal die Musikshow „Happy Birthday, Frank Sinatra“. Am Sonntag, 31. Januar, folgt um 15 Uhr die letzte Veranstaltung des Monats: „Peter Pan – das Musical“ beginnt um 15 Uhr im Großen Saal.

Preise, weitere Infos zum Januar-Programm und Reservierungen unter www.congresspark-wolfsburg.de.

Wolfsburg. Ölspuren im Stadtgebiet werden neuerdings nicht mehr von der Feuerwehr mit Bindemittel abgestreut, sondern von einer Fachfirma mit Spezialfahrzeug gereinigt. Das erläuterte Stadtsprecher Ralf Schmidt auf Nachfrage der WAZ.

06.01.2016

Neujahrssegen für das Rathaus: Heute stand der traditionelle Besuch der Sternsinger bei Oberbürgermeister Klaus Mohrs an. Rund 30 Kinder und Jugendliche der Gemeinden St. Christophorus, St. Joseph und St. Heinrich sowie der Nordstadt-Gemeinde versammelten sich dafür im Bürgersaal.

06.01.2016

Alle Jahre wieder holt die WAS zum Jahresbeginn die ausgemusterten Weihnachtsbäume ab. Dabei ist aber einiges zu beachten, wie die Stadt mitteilt.

06.01.2016
Anzeige