Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Das Programm beim Tag der Niedersachsen

Viel los auf neun Bühnen Das Programm beim Tag der Niedersachsen

Vom 1. bis 3. September steigt der Tag der Niedersachsen in Wolfsburg. Auf neun Bühnen gibt es Live-Musik, Shows, Open-Air-Kino und vieles mehr. Der Überblick, was wann und wo stattfindet:

Wolfsburg 52.42265 10.786546
Google Map of 52.42265,10.786546
Wolfsburg Mehr Infos
Nächster Artikel
82-Jährige Opfer von Trickbetrügern

Tag der Niedersachsen in Wolfsburg: Auf neun Bühnen gibt es ein vielfältiges Programm.

Quelle: Archiv

Bühne 1: Radio Okerwelle und Hallenbad am Nordkopf / DOW (Niedersachsendorf)

Wolfsburg. Freitag, 1. September
16 bis 16.45 Uhr: Bluesrock von den Grey Bones
17.30 Uhr: Radio Okerwelle präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Hallenbad – Kultur am Schachtweg und der städtischen Musikschule  das Local HeroesWarm Up. Enemy Jack, Final Impact und Kyonic, als Bands von Rock im Allerpark rocken die Bühne.
Samstag, 2. September
10.15 bis 10.35 Uhr: Zumba
10.35 bis 10.55 Uhr: Tanz Welt
11 bis 11.30 Uhr: Balettschule am Burgwall
11.40 bis 12.10 Uhr: Accon Brio (Wolfsburger Akkordeon-Orchester).
12.20 bis 12.50 Uhr: Edelweiß-Chor
13 bis 13.20 Uhr: Okami-Daiko, Japanische Trommler.
13.30 bis 13.55 Uhr: Reislinger Chor.
14 bis 14.20 Uhr: SV Tülau „Only Dance“
14.30  bis 15.15 Uhr: Mainy Aiuto, Soul.
15.40 bis 16.40 Uhr: Endlos, Rockband
Ab 17 Uhr: Local-Heroes-Rockwettbewerb mit regionalen Bands.
Sonntag, 3. September
11 bis 11.30 Uhr: Niedersaxofoniker.
12 bis 12.30 Uhr: Der SSV Velstove zeigt historische Tänze.
12.45 bis 13.15 Uhr:  Bromer Gesundheitssportverein, Kinderturn- und Tanzshows.
13.30 bis 14 Uhr: Gemischter Chor Tendenz Positiv.
14.30 bis 14.55 Uhr: Maritimer Chor.
15.15 bis 15.45 Uhr: The Mix, Inklusions-Band aus Neuerkerode.
16.30 bis 17.30 Uhr: Creedence Clearwater Revival Cover Band.

Bühne 2: NDR 1 Niedersachsen und Niedersächsische Jugendfeuerwehr/ Nordkopf (Technikmeile)

Freitag, 1. September
19  bis  20 Uhr: NDR-1 -Disco mit Kerstin Werner.
20 bis 21.15 Uhr:Marquess mit sommerlichem Latino-Pop
Ab 21.30 Uhr: NDR 1 Disco mit Kerstin Werner.
Samstag, 2. September
11 bis 15 Uhr: Jugendfeuerwehr on Stage.
15 bis 15.15 Uhr: Unterhaltung mit dem Bundespolizeiorchester.
15.15 Uhr: Ankunft IPA Fahrradstaffel
15.30 bis 16 Uhr: Unterhaltung mit dem Bundespolizeiorchester.
16 bis 16.45 Uhr: Spiel und Spaß mit Kerstin Werner.
16.15 Uhr: Ankunft des Staffellaufes.
16.45 bis 17.45 Uhr: Comedy-Klempner Schlüssel-Schorse mit Band.
17.45 bis 18 Uhr: Spiel und Spaß mit Kerstin Werner.
18 bis 19.30 Uhr: Die JunX – Norddeutscher Party-Pop.
19.30 bis 20 Uhr: Spiel und Spaß mit Kerstin Werner.
20 bis 23 Uhr: Hit-Radio-Show.
Ab 23 Uhr: NDR 1 Disco mit Kerstin Werner, Hits aus 50 Jahren.
Sonntag, 3. September
11 bis 15.30 Uhr: Jugendfeuerwehr on Stage.

Bühne 3: Landesmusikrat/Hugo-Bork-Platz  (Info- und Erlebnismeile)

Freitag, 1. September
Ab 16 Uhr: 50 Jahre Musikschule Wolfsburg, Rockbands Abysmal Paradise, Crowd
Above Nine sowie der Jazz- und Popchor stehen auf der Bühne.
Samstag, 2. September
11 bis 11.40 Uhr: Feuerwehr-Spielmannszug Cloppenburg.
12 bis 12:40 Uhr: Jugendblasorchester des Gymnasiums Stolzenau.
12.50 bis 13.10 Uhr: Frauenchor Hannover.
13.30 bis 14.10 Uhr: Konzert- und Swingorchester der Musikschule Nienburg/Weser.
14.30 bis 15.15 Uhr: Accollage, Akkordeon-Orchester des Lande Niedersachsen.
15.45 bis 16.30 Uhr: Die „Jugend jazzt“-Gewinner 2017, Funky Kayle aus Oldenburg.
17 bis 18 Uhr: A-Cappella- Quintett Sub5.
Sonntag, 3. September
11 bis 11.35 Uhr: The Crescenters, Drum und Bugle Corps Weyhausen.
11.45 bis 12 Uhr: Kinderchor der Neuen Schule.
12.10 bis 12.30 Uhr: Projektchor mit Frauenchören .
12.50 bis 13.30 Uhr: Bläserkops Tannengrund Holzminden.
13.40 bis 14Uhr: Kammerchor Herrenhausen.
14.30 bis 15.15 Uhr: Gong, das neue Landesjugendensemble für junge Schlagzeuger aus Niedersachsen.
15.25 bis 15.45 Uhr: Männergesangverein von 1880 Seulingen.
16.05 bis 17 Uhr: Big Band Wolfsburg.
17.20 bis 18 Uhr: Big Band der Käthe-Kollwitz-Schule Hannover.

Bühne 4: Landestrachtenverband Niedersachsen/ Mittlere Porschestraße (ehem. Ausrichterstädte)

Freitag, 1. September
16 bis 19 Uhr: Niedersächsische Volkstanz- und Trachtengruppen.
Ab 20 Uhr: Band 4Live zeigen über 150 Jahre Musik.
Samstag, 2. September
11 bis 18.30 Uhr: Tanz- und Trachtengruppen aus ganz Niedersachsen.
Ab 20 Uhr: Party-Nacht mit det Gruppe FolkWin.
Sonntag, 3. September
11 bis 14.30 Uhr: Tanz- und Trachtengruppen aus ganz Niedersachsen.
17.30 bis 18 Uhr: Niedersächsische Volkstanz- und Trachtengruppen.

Bühne 5: Radio 21 und  Landestrachtenverband Niedersachsen/Pestalozziallee (Sportmeile)

Freitag, 1. September
16 bis 19 Uhr: Niedersächsische Volkstanz- und Trachtengruppen.
ab 20 Uhr: Band 4Live.
Samstag, 2. September
11 bis 18.30 Uhr: Tanz- und Trachtengruppen.
Ab 20 Uhr: LTN Party-Nacht.
Sonntag, 3. September
11 bis 14.30 Uhr: Tanz- und Trachtengruppen.
ab 14.30 Uhr: Das Bühnenprogramm des LTN.
17.30 bis 18 Uhr: Niedersächsische Volkstanz- und Trachtengruppen.

Bühne 6: Antenne Niedersachsen, Landessportbund und Kirchen in Niedersachsen / Rathaus (Sportmeile)

Freitag, 1. September
15.45 bis 20 Uhr:  Programm des LandesSportBunds und der Kirchen mit Tanz, Sport, Talks und Show.
20 bis 21.30 Uhr: Party mit Stilbruch.
ab 21.30 Uhr:  Popsänger Alvaro Soler.
Samstag, 2. September
11 bis 11.15 Uhr: Offizielle Eröffnungsfeier mit dem Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil und  Oberbürgermeister Klaus Mohrs.
11.15 bis 19 Uhr: Programm  mit Cheerleading, Ballett, Modern Jazz Dance, Turnen und Kampfsport.
19 bis 21.30 Uhr: Gala des Sports.
21.30 bis 22 Uhr: Antenne Niedersachsen Party mit Lila.
ab 22 Uhr:  Auftritt von Tim Bendzko.
Sonntag, 3. September
10 bis 11 Uhr: ökumenischer Festgottesdienst mit Niedersachsens Landesbischof Dr. Christoph Meyns.
11.30 bis 16 Uhr: Turn- und Sportvereine aus ganz Niedersachsen präsentieren die Bandbreite des Sports.

Bühne 7: Radio 38, Volkswagen und VfL Wolfsburg /Hollerplatz (Mobilitätsmeile):

Freitag, 1. September
Ab 18 Uhr: Auftritt der beiden Bands Lupid und  Jazzkantine aus Braunschweig.
Samstag, 2. September
18.30 bis 20.45 Uhr: Auftritt The Esprits.
21  Uhr : Auftritt  Jupiter Jones.

Bühne 8: Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung/ Unterführung bis Kunstmuseum  (Jugendmeile)

Freitag, 1. September
17 bis 18 Uhr: No Limit, Calenberger Musikschule aus Gehrden.
18 bis 19 Uhr: Circus Cappalago aus Hannover.
19.15 bis 19.45 Uhr: Zirkus Kritzpritzknuckelmuckeldü aus Burgdorf.
20 bis 20.30 Uhr: Feuerzauber, ein Märchen von Maren Eisler.
20.45 bis 21 Uhr: Breakdance meets Salsa, Tom2Rock aus Hildesheim.
21.15  bis 22 Uhr: Die Improkokken – Improvisationstheater aus Hannover.
22.30 bis 23.30 Uhr: Milou & Flint.
ab 23.45 Uhr: Feuershow, Jonas Rother.
Samstag, 2. September
11 11.30 Uhr: Tanzendes Theater Wolfsburg.
11.45 bis 14.45 Uhr:  Zirkusgruppen aus ganz.
15 bis 15.15 Uhr: Tanzgruppe des Landestrachtenverbandes Niedersachsen.
15.30 bis 20.15 Uhr: Zirkusgruppen aus Niedersachsen.
17.45 bis 18:30 Uhr Tanz-Zirkus-Performance „Hin & weg“.
18.45 bis 20.15 Uhr: Circ’A Holix.
21 bis 22:15 Uhr: Bad Nenndorf Boys, Ska-Punk-Band.
22.30 bis 22.45 Uhr: Feuershow, Jonas Rother.
ab 23 Uhr: Open-Air-Kino, Kurzfilmnacht.
Sonntag, 3. September
11 bis 11.45 Uhr: Tanz-Zirkus-Performance „Hin & weg“, Lingen.
12 bis 12.15 Uhr: Tanzgruppe des Landestrachtenverbandes Niedersachsen.
12.30 bis 13 Uhr: Zirkus Johnass aus Laatzen.
13.30 bis 14.15 Uhr: Luftakrobatik und die Band Noisses aus Celle.
14.45 bis 15.45 Uhr: Figurentheater Neumond.
17 bis 18 Uhr: Konzert Singer-Songwriter J. Cobbs aus Hannover.

Bühne 9: Radio ffn und Kirchen/Grünflächen Planetarium (Kirchenmeile):

Freitag, 1. September
16 bis 16.35 Uhr: Kindergottesdienst.
16.45 bis 17.30 Uhr: Mini-Musical für Kinder.
19  bis 20 Uhr: Warm Up mit  Radio-Moderator Axel Einemann.
20 bis 21 Uhr: Die YouTube-Zwillinge „Die Lochis“.
ab 21 Uhr: ffn-Party.
Samstag, 2. September
16.30 bis 18.30 Uhr: Jugendgottesdienst
19 bis 21.30 Uhr: ffn-Party
21.30 bis 22.15 Uhr: Auftritt
Johannes Oerding.
ab 22.15 Uhr: ffn-Party.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr