Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Das Käfer-Bähnle: Wer will mitfahren?

WAZ-Aktion Das Käfer-Bähnle: Wer will mitfahren?

Das ist der Knüller dieses Sommers: Die Autostadt und die WAZ lassen das historische Käfer-Bähnle wieder durch Wolfsburg fahren! WAZ-Leser können für die einmalige Ausfahrt am 23. August Plätze gewinnen.

Voriger Artikel
Überraschung nach dem Urlaub - Passat geklaut
Nächster Artikel
Franca Monni: Immer da, wenn man sie braucht!

Ein Stück Wolfsburger Stadtgeschichte: In diesem Sommer fährt das Käfer-Bähnle einmalig durch Wolfsburg – Leser der WAZ können dabei sein.

Das Käfer-Bähnle war fast 20 Jahre lang das vielleicht unverwechselbarste Wahrzeichen der Verbundenheit zwischen Werk und Bürgern. Autostadt-Geschäftsführer Otto F. Wachs: „Wir freuen uns sehr, dass wir das Bähnle gemeinsam mit der WAZ noch einmal auf eine exklusive Fahrt durch Wolfsburg schicken und hoffen, bei den Lesern viele schöne Erinnerungen zu wecken.“

Der umgebaute Käfer von 1958 startete seine ersten Fahrten als offenes Aussichtsmobil für Touristen - allerdings nur für eine Handvoll Passagiere. Schnell war klar: Ein Anhänger musste her. Dieser bot Platz für 48 Ausflügler und wurde von dem Käfer im Sommer regelmäßig durch die noch wenigen Stadtteile der jungen VW-Stadt gezogen. Viele Wolfsburger schlossen das Käfer-Bähnle für immer ins Herz.

1976 wurde das Gefährt vom Golf-Bähnle abgelöst. Das Käfer-Bähnle war zwischendurch im Automuseum zu bewundern, 2003 übereignete die WVG das ungewöhnliche Gefährt der Autostadt. Die restaurierte das Gespann aufwändig - und bringt das Bähnle nun gemeinsam mit der WAZ wieder auf die Straßen der VW-Stadt.

  • Wer mit einer Begleitperson am 23. August ab 14 Uhr dabei sein möchte, muss eine E-Mail schreiben an:
    gewinnspiele@waz-online.de
    Betreff: Bähnle

    Die Mail muss Vor- und Zuname, Alter, Wohnort und eine Telefonnummer enthalten, unter der wir Sie tagsüber erreichen.
    Und: Gerne dürfen Sie Vorschläge unterbreiten, wohin die Ausfahrt mit dem Bähnle führen könnte.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände