Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Das Chaos-Parkhaus: Endlich wird saniert!

Wolfsburg Das Chaos-Parkhaus: Endlich wird saniert!

Wird nun alles besser im Parkhaus neben dem CongressPark? Nach dem Chaos aufgrund technischer Probleme in der letzten Woche versprach die Betreiberfirma Vinci Park jetzt schnelle Abhilfe.

Voriger Artikel
Trickdiebe luchsen Rentnerin 500 Euro ab
Nächster Artikel
Arbeitslose in Wolfsburg: Quote stieg auf 4,9 Prozent
Quelle: Photowerk (bb)

Und: Betroffene Kunden sollen mit Frei-Tickets entschädigt werden.

Kaputte Fahrstühle, kaputte Ticket-Automaten, kaputte Ausfahrtschranken - nach einer Großveranstaltung im CongressPark herrschte letzte Woche Chaos im benachbarten Parkhaus, und das nicht zum ersten Mal. Nach einem entsprechenden WAZ-Bericht verspricht Vinci Park nun „spürbare Verbesserungen“. Bis Mitte Februar werde man eine „General-Revision aller Parkierungsanlagen und Kassenautomaten“ vornehmen. Zudem soll künftig in Stoßzeiten bei Großveranstaltungen verlässlich Personal vor Ort bereit stehen und bei Problemen helfen. Die letzte Woche streikenden Ausfahrtschranken erklärt das Unternehmen mit eingeklemmten Parktickets.

Und: Die zuletzt verärgerten Kunden sollen entschädigt werden. Wer sich bis Ende März unter der Mailadresse kulanz.wob@vincipark.de mit seiner Anschrift und dem Namen der Veranstaltung in der Betreffzeile melde, erhalte ein kostenloses Tagesticket.

Was die defekten Fahrstühle betrifft, verweist Vinci auf die Stadt Wolfsburg, die gegenüber der WAZ Reparaturen „in Kürze“ und eine Grundsanierung im März in Aussicht gestellt hatte. Zurzeit warte man auf fehlende Ersatzteile.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr