Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Daniel Olivier erweckt Wolfsburgs ältestes Eiscafé wieder zum Leben!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Daniel Olivier erweckt Wolfsburgs ältestes Eiscafé wieder zum Leben!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 05.09.2014
Kaffee und Eis sind seine Leidenschaft: Daniel Olivier eröffnet das noch geschlossene Eiscafé Olivier in der City wieder. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Neben leckeren Eissorten legt der Gastronom und Geschäftsmann sein Augenmerk auf Kaffee-Spezialitäten aus der eigenen Rösterei.

Daniel Olivier ist einer der wenigen Eiskonditormeister Deutschlands - und Deutscher Meister im Kaffeerösten. Beides macht der Wolfsburger mit der nötigen Leidenschaft. „Eis und Kaffee passen einfach wunderbar zusammen“, findet Olivier, der sich seit 2006 am Dunantplatz mit seiner eigenen Rösterei einen Namen gemacht hat. Jetzt also kombiniert er beides, der Umbau des Lokals startet in wenigen Tagen - das Eiscafé bekommt zur Wiedereröffnung eine Generalüberholung.

Das Eiscafé Olivier hat eine 125-jährige Tradition - in vielen Generationen wurde das Café geführt, seit 1953 ist es in der Kaufhofpassage zu Hause. Im Juni diesen Jahres schloss der damalige Chef Dino Olivier das Lokal, da der Pachtvertrag ausgelaufen war (WAZ berichtete).

Daniel Olivier war früher selbst zehn Jahre lang Juniorchef des Lokals, bis er sich aufs Kaffeerösten spezialisierte. Doch das Eismachen vermisst er. Wichtig für ihn: „Künstliche Aromastoffe wird es in meinem Eis nicht geben. Es wird ein pures Produkt.“ Die Neueröffnung plant er für den 1. Oktober - und alle Eisfans dürfen sich freuen, denn das Eiscafé Olivier wird erstmalig in seiner langen Geschichte ganzjährig geöffnet bleiben.

jes

Anzeige