Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Da-Vinci-Grundschule: Stadt will weiterplanen

Lang erwarteter Neubau Da-Vinci-Grundschule: Stadt will weiterplanen

Das sind gute Nachrichten: Die Verwaltung will die Planungen für den lang geforderten Neubau der Leonardo-da-Vinci-Grundschule am Standort Kreuzheide noch in diesem Herbst aufnehmen. Die entsprechende Vorlage soll dem Schulausschuss vorgelegt werden. Das bestätigte die Stadt am Dienstag auf WAZ-Nachfrage.

Wolfsburg, Da-Vinci-Schule 52.452886 10.7926594
Google Map of 52.452886,10.7926594
Wolfsburg, Da-Vinci-Schule Mehr Infos
Nächster Artikel
Sahra Wagenknecht: „Das Problem der Armut ist vielschichtig“

Neubau der Leonarda-da-Vinci-Grundschule: Den Modellentwurf gibt es schon. Noch in diesem Herbst sollen die Planungen fortgesetzt werden.

Quelle: Froberg-n (Grafik)

Kreuzheide. Seit 2010 gibt es die Neubau-Pläne, vor zwei Jahren fand ein Architektenwettbewerb statt und ein Gebäudeentwurf wurde prämiert. Aktuell befindet sich die Grundschule noch in Örtzestraße in der Nordstadt, während die Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule im Kreuzheider Schulzentrum ansässig ist. Beide Einrichtungen gehören konzeptionell zueinander.

Wegen der Haushaltslage in den vergangenen Jahren musste das Projekt auf Eis gelegt werden, zuletzt entschied der Schulausschuss im Frühjahr im Zuge der Haushaltsberatungen mehrheitlich gegen die Fortführung der Planungen. Damals gab es heftige Proteste der Eltern (WAZ berichtete). „Es bestand aber der Wunsch der beiden Fraktionen SPD und CDU, diese Vorlage im Herbst 2017 dem Rat nochmals zur Beratung vorzulegen“, erklärt Florian Reupke, Sprecher der Stadt, auf Nachfrage.

„Die Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule ist seit ihrer Gründung als Deutsch-Italienische Gesamtschule ein herausragendes Beispiel für die gelungene Integration und das Miteinander von Familien mit verschiedener Herkunft“, sagt die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Immacolata Glosemeyer. Und: „Die Konzeption der Schule kann mit der Verzahnung von Primar- und Sekundarbereich an einem Standort noch besser umgesetzt werden.“

Von der WAZ-Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr