Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg DSDS-Sensation: René steigt aus Show aus!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg DSDS-Sensation: René steigt aus Show aus!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 15.03.2015
Freiwillig ausgestiegen: Renè Krebs will nicht mehr bei der RTL-Castingshow DSDS mitmachen, er flog aus Thailand ab. Quelle: Fotos: RTL/Stefan Gregorowius, Boris Baschin

„Ich habe in Thailand gemerkt, dass die Musik bei der Show nicht im Mittelpunkt steht“, erklärte der Sänger der Band R2. Wer streitet sich mit wem, wer kommt zu spät - solche Dinge hätten im Vordergrund gestanden. Das mochte der Wolfsburger nicht, deshalb flog er ab. Severino und Fitzroy, mit denen er vor der Jury auftreten sollte, fanden den Rückzug nicht so toll. Gemeinsam sollten sie „Love never felt so good“ von Justin Timberlake und Michael Jackson singen- aber für den Wolfsburger stand fest, dass er geht.

Trotzdem blickt er nicht im Groll zurück, schaute sich die Show am Samstag mit Freunden in der Kneipe „Publicum“ an: „Es war eine wichtige Erfahrung für mich und ich kann es weiterempfehlen, falls jemand mal hinter die Kulissen von DSDS schauen möchte.“ Für ihn sei die Show nichts, denn für ihn stehe die Musik im Mittelpunkt.

In der Show am Samstag sah es jedoch so aus, als ob das vorzeitige Aus andere Gründe hätte: Krebs habe dem Druck nicht standgehalten und sei mit dem Song, den er vor der Jury präsentieren sollte, nicht klargekommen. Das stimme nicht, sagt der Wolfsburger. Das möchte er klarstellen. Das sagt Krebs auch im Beitrag, der heute um 18 Uhr beim RTL-Magazin „Explosiv“ läuft. Am Samstag waren die Dreharbeiten dafür in Wolfsburg.

syt

Die Einbruchserie an Wochenenden geht weiter. Drei Taten ereigneten sich am Wochenende. Die Beute: Schmuck und Bargeld.

15.03.2015

Wolfsburg. Zwei alkoholisierte Männer ertappte die Wolfsburger Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag hinter den Lenkrädern ihrer Fahrzeuge: Einen Berufskraftfahrer und einen überschwänglichen Gasgeber. Beide hatten über ein Promille im Blut, die Fahrt war zunächst vorbei.

15.03.2015

Die Rathausstraße ist hinter dem Rathaus A bis 2017 dicht! Grund sind Bauarbeiten am benachbarten Ratsgymnasium, wo nach langem Warten die neue Sporthalle entstehen soll. Die Sperrung tritt am Donnerstag, 19. März, in Kraft. Die dortigen Parkplätze entfallen. Hinter dem Rathaus B werden dafür die Behindertenparkplätze erweitert.

13.03.2015