Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ausnahmezustand in der City-Galerie: UFA castete 212 Talente
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ausnahmezustand in der City-Galerie: UFA castete 212 Talente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 26.05.2018
Casting in der City-Galerie: Die UFA suchte neue Talente, Prince Damiens Auftritt krönte den aufregenden Tag. Quelle: Britta Schulze
Wolfburg

212 Talente castete die UFA-Talentbase. Und es hätten noch viel, viel mehr sein können. „Vielleicht kommen wir wieder“, sagt Produktionsleiter Otto Nitschke nach einem fünfeinhalbstündigen Casting-Marathon. Es hat sich für das Team gelohnt: „Wir haben Talente für DSDS und das Supertalent gefunden und gleich angemeldet“, so der Produktionsleiter begeistert.

DSDS-Casting: Die Stimmung war bombastisch

Die Stimmung jedenfalls war bombastisch. Und dass trotz des tollen Wetters so viele Menschen in die City-Galerie kamen, ließ das UFA-Team jubeln. „Wir müssen eigentlich wieder kommen, weil wir ja am Ende nicht alle casten konnten“, so Nitschke.

Offenes Casting mitten in der City.Galerie: Viele hundert Menschen zeigten am Samstag am Casting-Set der UFA ihr Können: Sei es als Sänger, Schauspieler oder Tänzer. Prince Damien, Gewinner von DSDS 2016, sorgte für allerbeste Laune. Hier die schönsten Fotos.

Höhepunkt war aber auch der Auftritt von Prince Damien, dem Gewinner von Deutschland sucht den Superstar 2016. Er ließ sich mit den Fans fotografieren und gab Unmengen von Autogrammen. „Er ist so sympathisch“, freut sich Juliane Erdinger (17) aus Gifhorn. Sie konnte sogar ein Handy-Selfie mit dem 27-jährigen Sänger machen.

Talente für Fernsehshows gesucht – und gefunden!

Daniele Simina (24) aus Wolfsburg zeigte seine Gesangstalent, vor dem Auftritt war er schon etwas nervös. „Die letzten Castings habe ich immer verpasst, diesmal wollte ich unbedingt dabei sein“, sagt der VW-Mitarbeiter. Es hat geklappt. Ob er demnächst auch in einer großen Fernsehshow zu sehen sein wird, wird sich noch zeigen. Aber auch bei einem Casting zählt der olympische Gedanke: Dabei sein ist alles!

Mehr über das Casting lesen Sie am Montag in der Print-Ausgabe der WAZ.

Von Claudia Jeske

Der Kunstpreis arti, den der Wolfsburger Kunstverein verleiht, geht in diesem Jahr an Rosi Marx. Sie ist in Wolfsburg seit langem ansässig. Ihr Atelier hat sie auf Burg Neuhaus, außerdem ist sie Gründungsmitglied der bekannten regionalen Künstlergruppe 10 KW.

26.05.2018

„Falsche Wimpern – Echte Musik“ heißt es zum Auftakt der Internationalen Sommerbühne am Freitag, 8. Juni, ab 20 Uhr im Innenhof von Schloss Wolfsburg. Der Kartenvorverkauf läuft.

26.05.2018

„SPD Stadtmitte vor Ort“ heißt eine neue Aktionsreihe des SPD-Ortvereins Stadtmitte. Zum Auftakt besuchten die Sozialdemokraten jetzt den Bereich Klieverhagen mit den Mietwohnungsgebäuden der Neuland. Ziel war es, sich über den Zustand der Gebäude zu informieren sowie mit Bürgern ins Gespräch zu kommen.

26.05.2018