Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg DJ Wankelmut legt in Wolfsburg auf
Wolfsburg Stadt Wolfsburg DJ Wankelmut legt in Wolfsburg auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 09.01.2018
„One day, baby, we’ll be old …“ – der ohrwurmriskante „Reckoning Song“ startete erst als Remix des Berliner DJs Wankelmut so richtig durch.  Quelle: Nimbaland
Wolfsburg

 „One day, baby, we’ll be old …“ – fast jeder kann ihn im Radio mitsingen, Julia Engelmann verarbeitete ihn zu einem der bekanntesten Poetry-Slams der letzten Jahre. Doch der „Reckoning Song“ von Asaf Avidan erlangte seine Bekanntheit nicht im Original, sondern als Remix des deutschen DJs Wankelmut. Nun kommt der Disc Jockey nach Wolfsburg.

Wankelmut rockt den Diamond Club

Der Diamond Club, ehemals Schlachthaus, hat den Musikkünstler zur House-Musik-Nacht „Belle Epoche mit Wankelmut – Get physical“ eingeladen. „Wir freuen uns, dass wir Wankelmut für unsere Veranstaltung gewinnen konnten und somit den Wolfsburgern mal ein geilen Act zu einem niedrigen Preis bieten können“, so der Wolfsburger DJ Simon Jetzke aka Elektrolachs. Jetzke selbst ist in Wolfsburg längst bekannt, er legt regelmäßig im Phaeno, im Saunaklub und im Wake-Park auf, aber auch in Hamburg, Berlin und Hannover.

Zu Besuch bei lokalen DJs

Zuletzt rockte er zusammen mit einigen anderen lokalen DJs die Silvesterparty im Hallenbad. Mit ihnen rundet Jetzke auch das Nachtprogramm von DJ Wankelmut ab. Dabei legen er und Odezza Lee genau wie der berühmte Berliner Gast auf dem Main Floor auf – während auf dem „Second Techno Floor“ Darkmatter, Benni Dannel und Jason B2B Niklas für Stimmung sorgen.

Die Party steigt in der Zeppelinstraße 7 am Samstag, 27. Januar, los geht es um 23 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, einen Kartenvorverkauf gibt es nicht.

Von Frederike Müller

Kommt der nächste große Internetstar aus Wolfsburg? Bei Enrico Elia geht die Erfolgskurve derzeit jedenfalls steil nach oben. Er ist als Werbeträger bei Instagram aktiv und hat 5000 Follower.

09.01.2018

Die Winterwelt der Autostadt bricht Rekorde: 405.000 Besucher strömten im Dezember in den aufwendig dekorierten Park, genossen Eisshows, Budenzauber und Eislauffläche.

09.01.2018

Am Dienstagmorgen hat ein bislang unbekannter Autofahrer auf der Stellfelder Straße vor Sandkamp einen Fußgänger angefahren und schwer verletzt. Anschließend flüchtete der Autofahrer. Da diese Straße im Berufsverkehr stark frequentiert ist, hofft die Polizei auf Zeugen.

09.01.2018