Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
CongressPark: Ü-30-Party steigt doch!

Wolfsburg CongressPark: Ü-30-Party steigt doch!

Das Zittern hat ein Ende: Die Ü-30-Party im CongressPark steigt jetzt doch an diesem Samstag ab 21 Uhr. Erst heute Nachmittag bekam der Veranstalter das Okay von der Bauaufsicht. Hintergrund sind Brandschutzbestimmungen.

Voriger Artikel
21-Jähriger soll Mädchen sexuell belästigt haben
Nächster Artikel
Autostadt: Ab Freitag starten die Eisshows

Die große Ü-30-Party steigt jetzt doch: Es gab Ärger wegen des Brandschutzes, aber das Problem konnte gelöst werden. Gefeiert wird am Samstag, 28. November, ab 21 Uhr.

Quelle: Britta Schulze

Bei großen Veranstaltungen muss das Foyer als Fluchtweg frei bleiben, dort dürfen auch keine brennbaren Materialien deponiert werden. So stand Suberg‘s Ü-30-Party bis gestern auf die Kippe.

Doch jetzt gibt es eine Lösung. Das Foyer wird nicht so genutzt wie bisher, auch wird die Garderobe in den kleinen Saal ausgelagert. Ansonsten ändert sich laut CongressPark nichts für die Partygäste, vier Tanzflächen bieten alles von Chartbreakern über angesagte Clubsounds und Fetenhits bis hin zu Schlagern. Im Salsa-Bereich gibt es gegen 21.30 Uhr einen Schnupperkursus mit der kubanischen Tanzlehrer Aniosmany Hernandez.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3