Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
CongressPark: Bald fit fürs Theater!

Wolfsburg CongressPark: Bald fit fürs Theater!

Das Theater wird für 29,8 Millionen Euro bis November 2015 saniert. Damit der Spielbetrieb trotzdem weitergeht, ist die Mannschaft um Intendant Rainer Steinkamp in den benachbarten CongressPark gezogen, dort werden dann über ein Jahr lang die Aufführungen stattfinden. Dafür sind Umbauten nötig, zum Start der neuen Saison am 22. September muss alles fertig sein.

Voriger Artikel
Haus sackt immer mehr ab: Liegt eine Bombe unter der Kneipe?
Nächster Artikel
Public Viewing im Hallenbad

CongressPark: Bühnenbauer machen die Wolfsburger Stadthalle fit für den Theater-Spielbetrieb.

Quelle: Photowerk (bs)

„Wir rüsten den CongressPark so um, dass Theaterspielbetrieb möglich ist“, erklärt Björn Zeller, Bühnen- und Beleuchtungsmeister. Er arbeitet erst seit Anfang Mai im Theater, jetzt kommt gleich eine riesige Aufgabe auf ihn und seine Kollegen zu. Der 30-Jährige freut sich darauf: „Es ist eine berufliche Herausforderung und total spannend.“

Der drei mal 15 Meter große Anbau für die Bühne im Großen Saal, in dem sonst vor allem Konzerte stattfinden, steht schon. Techniker sind jetzt dabei, einen dicken Holzbelag darauf zu montieren, damit die Bühnen-Dekoration fest installiert werden kann. Ein Befestigungssystem für den großen Theater-Vorhang folgt noch, kleinere Vorhänge sind schon angebracht worden.

Auch die Bühne in der so genannten Black Box, in der künftig die Vorstellungen sind, die früher auf der Hinterbühne des Theaters stattfanden, wurde vergrößert. Sie misst jetzt zwölf mal acht Meter. Auf das Podest kommt ebenso wie im großen Saal ein Holzboden.

Um beide Säle perfekt zu beleuchten, bauten die Techniker viele zusätzliche Scheinwerfer ein. Und um die Technik professionell zu steuern, erhalten beide Säle außerdem neue Steuerungsleitungen. Die bereits vorhandenen Garderoben werden möglicherweise mit Mithöranlagen ausgerüstet, damit die Schauspieler das Geschehen auf der Bühne verfolgen können.

Bis Anfang September sollen die Umbauarbeiten fertig sein. „Wir tun alles, damit Theater-Flair in den CongressPark einzieht“, verspricht Björn Zeller.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016