Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Commerzbank setzt ihren Wachstumskurs fort
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Commerzbank setzt ihren Wachstumskurs fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 29.03.2018
Commerzbank: Die Filiale in Wolfsburg zieht eine gute Jahresbilanz. Quelle: Commerzbank
Anzeige
Wolfsburg

 „Mit unserem kostenlosen Girokonto überzeugen wir am Markt. Insgesamt betreuen wir jetzt rund 95.600 Kunden in der Region, ein Plus von 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr“, bilanziert Bommer weiter. Im Kreditgeschäft profitierte die Niederlassung vom Immobilienboom. „Das Neugeschäftsvolumen bei Immobilienkrediten betrug 178 Millionen Euro“, sagte Bommer. „Insgesamt haben wir 2017 unser Baufinanzierungsvolumen in der Niederlassung um 18 Prozent gesteigert.“

52 Millionen Euro investierten Kunden 2017 in neue Wertpapiere

Bei der Geldanlage profitierten Anleger zunehmend von der Börsenentwicklung: 52 Millionen Euro investierten Kunden im vergangenen Jahr neu in Wertpapiere. „Wer anlegt statt zu sparen, kann auch im Niedrigzinsumfeld sein Geld bei überschaubarem Risiko vermehren“, betonte Bommer.

Zum fünften Mal in Folge „Beste Bank vor Ort“

Bereits zum fünften Mal in Folge hat die Commerzbank 2017 den bundesweiten Beratungstest „Beste Bank vor Ort“ gewonnen. Digitale Angebote wie die Baufinanzierung per App und eine automatische Liquiditätsprognose für klein- und mittelständische Unternehmer sollen das Wachstum weiter ankurbeln. Bei den Filialen setzt die Commerzbank weiter – gegen den Branchentrend – auf ein flächendeckendes Filialnetz mit rund 1000 Standorten.

 941 neue Firmenkunden

Bei Firmenkunden konnte die Bank im vergangenen Jahr 941 neue Kunden in der Marktregion Nord gewinnen. Die neuen Kunden konnten insbesondere im Mittelstand gewonnen werden.

Insgesamt hat die Commerzbank aktuell 128 Mitarbeiter in der Niederlassung.

Von der Redaktion

Das spontane Video des verrückten Quartetts wurde schon tausendfach bei Facebook angeschaut. Offenbar hatten sich die Saurier zuvor im Strike vergnügt.

29.03.2018

Erhebliche Verletzungen hatte ein 36-Jähriger nach einer heftigen Prügelattacke durch einen 39-jährigen nahe einer Diskothek in der Wolfsburger Innenstadt im vergangenen April davongetragen. Dafür erhielt der Angeklagte vom Amtsgericht am Mittwoch eine Bewährungsstrafe von neun Monaten.

29.03.2018
Stadt Wolfsburg Wolfsburg wird ins landesweite Konzept eingebunden - Ab April: Neuer kinderärztlicher Bereitschaftsdienst

Der bisher in den Wolfsburger Kinderarztpraxen durchgeführte kinderärztliche Bereitschaftsdienst endet in seiner bisherigen Form am 31. März.

28.03.2018
Anzeige