Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Comedy-Star Tahnee nimmt kein Blatt vor den Mund
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Comedy-Star Tahnee nimmt kein Blatt vor den Mund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 23.10.2018
Tahnee: Auftritt im Hallenbad. Quelle: Guido Schröder
Stadtmitte

Neben zahlreichen Auftritten in Fernseh-Shows wie TV Total, Bülent & seine Freunde, Willkommen bei Mario Barth und Die Kaya Show, hat sie 2016 als Moderatorin der 1-Live-Hörsaal-Comedy-Tour geglänzt. Außerdem darf Tahnee seit 2016 das Kultformat „NightWash“ ihr Eigen nennen.

Tahnee: Erstes Solo-Programm erzählt von Frauen

In ihrem ersten Solo-Programm #geschicktzerfickt erzählt sie von Frauen, Männern, Lesben, Lügen und der Liebe. Als Frau und Lesbe weiht sie das Publikum in die Geheimnisse der weiblichen Dreifaltigkeit ein und erklärt: „Frau ist nicht gleich Frau, Mann ist nicht gleich Mann und Pussy ist nicht gleich Pussy!“

Comedienne räumt mit sämtlichen Klischees auf

So parodiert sie alle Bitches dieser Welt und klärt die Frage: „Ist das wirklich eine Lesbe — mit langen Haaren und Make-up?!“ Die Comedienne nimmt kein Blatt vor den Mund und räumt mit sämtlichen Klischees auf. Auf der Suche nach Normen und Werten begegnet Tahnee sich selbst und geht dabei hart mit sich und anderen ins Gericht.

Karten gibt es online bei undercover.de, Tel. 0531/31055310, sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Von der Redaktion

In der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober wird - vielleicht zum letzten Mal - die Zeit umgestellt. Aus diesem Grund bietet das Phaeno am Samstag, 27. Oktober, den besonderen Aktionstag „Zeit für die Zeit“ an.

23.10.2018

Wie stellt man Musikgeschichte aus? Axel Bosse hat sich zusammen mit dem Stadtmuseum und einigen Zeitzeugen der Herausforderung gestellt. Das Ergebnis ist ein Raum voller alter Eintrittskarten, Kassetten, Plakate und andere Erinnerungsstücke.

23.10.2018

Die Parksituation an der Musikschule in der Goethestraße war immer schwierig. Soll es nach der geplanten Umgestaltung noch weniger Parkplätze geben? Die FDP-Fraktion fordert die Verwaltung auf, die Pläne für den Umbau darzulegen.

23.10.2018