Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg City verwandelt sich in ein großes Weihnachtsdorf
Wolfsburg Stadt Wolfsburg City verwandelt sich in ein großes Weihnachtsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 18.11.2016
Ein Highlight: Mehr Kunsthandwerk als in den vergangenen Jahren gibt es beim Wolfsburger Weihnachtsmarkt. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Die Organisatoren von der Wolfsburg Wirtschaft Marketing (WMG) versprechen ein buntes Programm.

Auf eins sind sie besonders stolz: Die WMG konnte zehn Kunsthandwerker für den Weihnachtsmarkt gewinnen. Mehr Kunsthandwerk ist seit Jahren der große Wunsch von Besuchern. Deshalb starteten die Organisatoren einen großen Aufruf im Internet, außerdem besuchten sie Märkte und sprachen Aussteller direkt an, ob sie nicht nach Wolfsburg kommen wollten. Dieses Engagement lobt WMG-Aufsichtsrats-Vize Sabah Enversen. Kunsthandwerk gibt es außerdem in der neuen Elfenwerkstatt an der Brunnenlandschaft.

Die WMG setzt außerdem auf Bewährtes: zum Beispiel auf die Bastel- und Mitmachangebote des Wolfsburger Künstlerehepaars Ingrid und Peter Sterz. Die sind sehr beliebt. 24 Termine gibt es diesmal. „Die waren so schnell weg, dass wir Kindergruppen sogar absagen mussten“, bedauert WMG-Geschäftsführer Joachim Schingale.

Vereine, Chöre und die Musikschule beteiligen sich ebenfalls am Weihnachtsmarkt. Auch der Weihnachtsmann kommt einige Male vorbei und beglückt die kleinen Besucher: Bill Frank von der gleichnamigen Reitbahn verkleidet sich und schaut mit seinen Rentieren und Schlitten vorbei. Besonderheit zum Auftakt: Am Montag ist für Kinder zwischen 15 und 16 Uhr die Fahrt auf den drei Karussells kostenlos.

In der Nacht zum Donnerstag und im Laufe des Tages wurden im Stadtgebiet drei jeweils ältere Fahrzeuge in einem Gesamtwert von 8.000 Euro entwendet.

18.11.2016

Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs (SPD) sieht den Stammsitz von Volkswagen durch den Zukunftspakt langfristig gestärkt. „Mit dem Zukunftspakt wird der Konzern künftig vor allem die Zukunftsfelder Elektromobilität und Digitalisierung mit viel Kraft vorantreiben. Davon wird auch Wolfsburg als Zentrale profitieren“, sagte Mohrs.

18.11.2016

Wolfsburg. „11 Freunde müsst Ihr sein“ lautet das Motto am 11. Phaeno-Geburtstag. Am Samstag, 19. November, gibt ein buntes Geburtstagsprogramm mit Aktionen zum Thema Fußball - eine wichtige Rolle spielt dabei der VfL Wolfsburg.

18.11.2016
Anzeige