Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
City verwandelt sich in ein großes Weihnachtsdorf

Wolfsburger Weihnachtsmarkt beginnt am Montag City verwandelt sich in ein großes Weihnachtsdorf

Es geht los: Der Weihnachtsmarkt in der Wolfsburger Innenstadt öffnet am Montag, 21. November. Zwischen Drogerie Müller und C&A verwandelt sich die Innenstadt bis 29. Dezember in ein großes Weihnachtsdorf - es gibt einige Neuheiten.

Voriger Artikel
Drei Autos geklaut - Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Polizei sucht mit Phantombild einen Zeugen

Ein Highlight: Mehr Kunsthandwerk als in den vergangenen Jahren gibt es beim Wolfsburger Weihnachtsmarkt.

Quelle: Britta Schulze

Wolfsburg. Die Organisatoren von der Wolfsburg Wirtschaft Marketing (WMG) versprechen ein buntes Programm.

Auf eins sind sie besonders stolz: Die WMG konnte zehn Kunsthandwerker für den Weihnachtsmarkt gewinnen. Mehr Kunsthandwerk ist seit Jahren der große Wunsch von Besuchern. Deshalb starteten die Organisatoren einen großen Aufruf im Internet, außerdem besuchten sie Märkte und sprachen Aussteller direkt an, ob sie nicht nach Wolfsburg kommen wollten. Dieses Engagement lobt WMG-Aufsichtsrats-Vize Sabah Enversen. Kunsthandwerk gibt es außerdem in der neuen Elfenwerkstatt an der Brunnenlandschaft.

Die WMG setzt außerdem auf Bewährtes: zum Beispiel auf die Bastel- und Mitmachangebote des Wolfsburger Künstlerehepaars Ingrid und Peter Sterz. Die sind sehr beliebt. 24 Termine gibt es diesmal. „Die waren so schnell weg, dass wir Kindergruppen sogar absagen mussten“, bedauert WMG-Geschäftsführer Joachim Schingale.

Vereine, Chöre und die Musikschule beteiligen sich ebenfalls am Weihnachtsmarkt. Auch der Weihnachtsmann kommt einige Male vorbei und beglückt die kleinen Besucher: Bill Frank von der gleichnamigen Reitbahn verkleidet sich und schaut mit seinen Rentieren und Schlitten vorbei. Besonderheit zum Auftakt: Am Montag ist für Kinder zwischen 15 und 16 Uhr die Fahrt auf den drei Karussells kostenlos.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang