Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
City: Schwerer Unfall mit zwei Verletzten

Wolfsburg City: Schwerer Unfall mit zwei Verletzten

Schwerer Unfall am Mittwochvormittag in der Wolfsburger Innenstadt. Ein Touran-Fahrer (87) geriet beim Abbiegen von der Schillerstraße in die Kaufhofpassage in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem Mercedes zusammen, ein Up fuhr auch noch in die Unfallstelle.

Voriger Artikel
Mehr Einwohner, weniger Arbeitslose
Nächster Artikel
Holiday Inn: Neuer Name, neues Aussehen

Touran rammt Mercedes: Bei dem Unfall wurden drei Menschen verletzt

Quelle: Photowerk (he)

Zwei Menschen wurden verletzt, der Schaden liegt bei rund 11.000 Euro. Der Bereich war für eine halbe Stunde komplett gesperrt.

Es passierte gegen 10.10 Uhr. Der 87-Jährige war auf dem Weg zum Arzt und wollte von der Schillerstraße nach rechts in die Kaufhofpassage einbiegen, nahm aber die Kurve zu weit und landete mit seinem Touran auf der Gegenfahrbahn. Hier prallte er gegen den Mercedes einer 80-Jährigen, die gerade in Richtung Schillerstraße unterwegs war.

Ein hinter dem Mercedes fahrender Wolfsburger mit seinem Up konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und rutschte auf das Heck des Mercedes‘ auf. Die 80-Jährige und der Fahrer des Up kamen verletzt ins Krankenhaus, der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Rund eine halbe Stunde war die Kaufhofpassage gegenüber vom Kaufhof komplett gesperrt. Autofahrer, die von umliegenden Parkplätzen auf die Schillerstraße fahren wollten, mussten warten, bis die Fahrbahn geräumt war.

üt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr