Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg City-Flohmarkt: Wer durchhält, wird belohnt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg City-Flohmarkt: Wer durchhält, wird belohnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 27.09.2017
Vom Rathaus bis zum Hollerplatz: An den Ständen des City-Flohmarkts konnten die Besucher am Sonntag Schnäppchen machen. Quelle: Hermstein
Anzeige
Stadtmitte

Spielsachen, Schallplatten, und Schokolade: Mit Regenschirmen und Kapuzen ausgerüstet haben am Sonntag die Besucher des Wolfsburger City-Flohmarktes dem Regenwetter getrotzt.

Auf einer Meile vom Rathaus bis zum Hollerplatz boten private und gewerbliche Anbieter Trödelware an. Christel Stenzig verkaufte Porzellan: „Ich bin einmal im Jahr beim City-Flohmarkt dabei. Aber dieses Jahr ist es durch das Wetter sehr enttäuschend, es sind kaum Leute da. Aber ich halte trotzdem durch.“

Gegen Mittag besserte sich das Wetter etwas, sehr zur Freude von Organisatorin Katrin Brumberg: „Über 300 Stände waren angemeldet. Nicht alle haben durchgehalten, aber die, die geblieben sind machen jetzt ein gutes Geschäft.“ Besonders beliebt waren neben den Trödelwaren vor allem die Imbissangebote. Von Erbsensuppe über Fisch bis hin zu Schmalzkuchen wurden den Besuchern verschiedene kulinarische Leckereien angeboten. Marktschreier verteilten auf dem Hollerplatz außerdem lautstark Kekse, Wurst und Obst an das Publikum.

Verregneter City-Flohmarkt: Das Wetter am Sonntag gestern die Besucherzahl, und auch von den Händlern waren nicht alle gekommen. Quelle: Roland Hermstein

Die Stimmung unter den Besuchern war trotz des Regens gut, so auch bei Wolfgang Birth: „Ich bin jetzt das zweite Mal beim City-Flohmarkt und will ein bisschen stöbern.“ Dirk Lohmann war ebenfalls schon häufiger auf dem Wolfsburger City-Flohmarkt. Dennoch hatte er auch Kritik: „Mir sind das mittlerweile zu viele gewerbliche Stände.“

Neben dem Wetter trieb die Besucher vor allem eine Frage um: Wie geht es weiter mit dem Flohmarkt? Nach einem Gerichtsurteil stehen gewerbliche Flohmärkte an Sonntagen vor dem Aus. Brumberg will sich dagegen wehren: „An den Imbissständen liegen Unterschriftenlisten aus, die viele bereits unterschrieben haben. Die Leute wollen, dass der Flohmarkt bleibt.“

Von Melanie Köster

Mehrere hundert VW-Mitarbeiter nahmen mit Familien und Freunden am Samstag an der ersten „Charity Bike Tour“ von Volkswagen teil. Der Erlös der Aktion geht an den Heidi-Förderverein für krebskranke Kinder

25.09.2017

Mit 7,2 Prozent der Stimmen haben die Wolfsburger Linken ein gutes Wahlergebnis eingefahren. Pia Zimmermann zieht wieder in den Bundestag ein – trotzdem ist sie betrübt über das gute Abschneiden der AfD.

24.09.2017

Mit null Chancen auf einen Sitz im neuen Bundestag ist nach eigenen Worten der Grünen-Direktkandidat Volker Möll in den Wahlkampf gezogen. Doch er möchte die Zeit nicht missen, mit den Menschen auf der Straße über Umwelt, soziale Gerechtigkeit und den europäischen Gedanken gesprochen zu haben.

24.09.2017
Anzeige