Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg City-Flohmarkt: Es gibt noch Standplätze
Wolfsburg Stadt Wolfsburg City-Flohmarkt: Es gibt noch Standplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 07.09.2018
City-Flohmarkt: Der Veranstalter rechnet mit bis zu 10.000 Besucher am Sonntag, 16. September. Quelle: Boris Baschin
Stadtmitte

Wer spontan beim Flohmarkt verkaufen möchte – morgens ab 6 Uhr gibt es auch vor Ort noch Plätze. Der Flohmarkt findet auf dem Rathausplatz statt, die Standgebühr für Privatanbieter liegt bei drei Meter für 31 Euro, mit Auto bei 42 Euro; vier Meter mit Auto kosten 52 Euro. Der Veranstalter rechnet mit bis zu 500 Anbietern und an die 10.000 Besucher.

City-Flohmarkt: Gesperrte Schillerpassage und Rathausstraße

Wichtig für Autofahrer: Die Schillerpassage und die Rathausstraße werden an diesem Tag gesperrt. Veranstaltet wird der City-Flohmarkt diesmal von dem Veranstalter DHD Märkte GmbH. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.dhd-maerkte.de.

Von der Redaktion

Das neue Semester am VfL-Campus ist gestartet. Insgesamt 60 Studierende lernen derzeit Betriebswirtschaftslehre mit der Vertiefung „Sportbusiness“. Unter den Neulingen ist auch eine VfL-Spielerin.

07.09.2018

Der Förderverein der Peter-Pan-Schule lud jetzt zum Jahresempfang ins Atrium der Peter-Pan-Schule ein. Es hat schon Tradition, auf diese Weise Sponsoren, Mitgliedern und Freunden des Vereins für ihre Unterstützung zu danken.

07.09.2018

Dreiste Masche: Ein noch Unbekannter gab sich am Telefon gegenüber einer 79-jährigen Wolfsburgerin als BKA-Beamter aus und forderte unter einem absurden Vorwand Geld. Dem Trickbetrüger gelang es dennoch, per Überweisung ins europäische Ausland 1400 Euro zu erbeuten. Die Polizei mahnt aufgrund des Falles zur Vorsicht.

07.09.2018