Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Centro Italiano hat wieder ein Restaurant

Wolfsburg Centro Italiano hat wieder ein Restaurant

Buon appetito! Das Restaurant im Centro Italiano am Rothenfelder Markt hat seit gestern wieder geöffnet. Unter neuer Bewirtschaftung, mit neuem Konzept und berechtigter Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Voriger Artikel
Auffahrunfall mit sieben Leichtverletzten
Nächster Artikel
Detmerode: Anwohner wehren sich gegen Lückenbebauung

Nach einem halben Jahr gibt es hier wieder italienisches Essen: Das Restaurant im Centro Italiano.

Quelle: Photowerk (gg)

Über ein halbes Jahr lang war die Gastronomie zuletzt geschlossen, Hintergrund ist ein schwelender Streit zwischen dem Besitzer der Immobilie am Rothenfelder Markt und dem letzten Gastronomie-Pächter. Nun haben Stadt und Förderverein die Küche im Centro an die Wolfsburger Beschäftigungs-gGmbH (WBG) vergeben. „Endlich ein Neuanfang mit neuem Konzept“, freute sich Fördervereins-Vorsitzender Carmelo Civa. Eine verkleinerte, aber qualitativ aufgewertete Karte sowie mehr kulturelle Angebote sollen das Centro wieder zum echten Treffpunkt werden lassen.

Ein Treffpunkt, der zur Begegnung als wichtigem Baustein der Integration einlade, sagt Falko Mohrs als WBG-Aufsichtsratschef: „Ich freue mich, dass wieder mehr Leben hier reinkommt.“ Das neue Konzept sehe man als Chance und als Herausforderung zugleich, so Werner Schmidt als WBG-Geschäftsführer. Sein Ziel für das Lokal: „Die Leute sollen sagen: Ich habe Lust, heute ins Centro zu gehen.“ Geschaffen wurden vier Arbeitsplätze, geöffnet ist vorerst dienstags bis freitags von 15 bis 22 Uhr und am Wochenende von 10 bis 22 Uhr - Änderungen nach der Anlaufphase möglich.

Eigentlich steht spätestens im September 2018 (Pachtvertrag endet) der Umzug des Centro zum Rothenfelder Markt 28 an - wegen der Finanzkrise der Stadt könnte sich das verzögern, dann wäre eine Übergangslösung erforderlich.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang