Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Centro Italiano feierte fröhliches Abschiedsfest
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Centro Italiano feierte fröhliches Abschiedsfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 12.08.2018
Letztes Fest vor dem Umzug: Das Centro Italiano feierte noch einmal im alten Heßlingen. Quelle: Roland Hermstein
Wolfsburg

Der Verein wird die beiden rustikalen Gebäude verlassen. „Mit rund 9000 Mitgliedern sind wir in Wolfsburg im Feld der vergleichbaren Städte absolute Spitze“, so Vorsitzender Carmelo Civa und Stellvertreter Franco Mirando vom Förderverein des Centro. Für Treffen dieser großen Gemeinschaft seien die historischen Häuser nicht nur mehr ausreichend, sondern einfach falsch dimensioniert: „Küche und Restauration waren zu großzügig, der Saal für Versammlungen zu klein.“

Centro Italiano: Privatinvestor übernimmt die beiden Häuser

Da nun ein Privatinvestor die beiden Häuser übernehmen will, bezieht das Centro zunächst ein Provisorium an der Piazza in der Goethestraße, um dann (un)geduldig auf eine größere, geeignete Unterkunft zu warten. „Der neue Standort an der Piazza Italia in der Goethestraße ist sicher nur eine Art Durchgangsstation. Wir brauchen ein großes Zentrum der Begegnung von Menschen aller Nationen“, so Francescantonio Garippo, SPD-Ratsherr und Ortsbürgermeister von Kästorf-Sandkamp. „Die Signale weisen eventuell in Richtung Handwerkerviertel.“ Was durch die Zentrumsnähe erhebliche Vorteile aufweise.

Kultig: Viele Besucher des Festes kamen mit der Vespa nach Alt-Heßlingen. Quelle: Roland Hermstein

„Heute feiern, dann wird geplant für die Zukunft“ – dieses Motto von Vorstandsmitglied Luigi Cavallo beherzigten hunderte fröhlicher Gäste , die unter anderem Vorführungen einer venezuelanischen Tanzgruppe, Italo-Pop vom „Tremozioni“ und Demonstrationen der Vespa-Gruppe genossen. Der legendäre Roller feiert derzeit Renaissance in Wolfsburg. „Das ist Nostalgie pur“, betonte Vespa-Freak Francesco Falcone.

Von Burkhard Heuer

Zwei Autofahrerinnen, die sich angetrunken ans Steuer ihrer Fahrzeuge gesetzte haben, gingen der Wolfsburger Polizei am Wochenende ins Netz. Die beiden Damen (57 und 27) mussten ihre Führerscheine abgeben und bekommen eine Anzeige.

12.08.2018

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei Wolfsburg Verkehrskontrollen auf dem Laagberg durchgeführt. Hierbei wurde eine 57-jährige Wolfsburgerin mit Alkohol am Steuer erwischt.

12.08.2018

Grandioses Finale für „Jazz & More“: Die Dixieland-Combo „Traditional Old Merry Tale Jazzband“ löste am Samstagvormittag wahre Begeisterungsstürme aus. Es war das letzte Konzert der Jazz-Reihe der WMG in diesem Sommer. Auch die Veranstaltung „Summer in The City“ endete am vergangenen Wochenende.

12.08.2018