Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Cannabis-Razzia: Drogenhandel im großen Stil?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Cannabis-Razzia: Drogenhandel im großen Stil?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 19.03.2014
Cannabis-Plantage im Keller: Die Polizei ermittelt. Quelle: Archiv
Anzeige

Die Polizei war am Montag gegen 9 Uhr wegen eines anderen Ermittlungsverfahrens in der Wohnung des Ehepaars. Dabei fanden die Beamten Gerätschaften, die für den Betrieb einer sogenannten Indoor-Plantage nötig sind, darunter besondere Strahler.

Gleich mehrere Streifenwagen waren in der Rabenbergstraße im Einsatz. Die Polizisten durchsuchten auch den Keller des Ehepaars und stellten in dem Wohnhaus insgesamt 22 Cannabis-Pflanzen sicher.

„Die beiden Beschuldigten schweigen bislang zu den Vorwürfen“, sagte Polizeisprecher Thomas Figge auf WAZ-Anfrage. Beide Wolfsburger seien wegen anderer Delikte bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Das Ehepaar ist nach seiner polizeilichen Vernehmung wieder auf freiem Fuß.

Die Polizei ermittelt derzeit wegen Drogenbesitzes gegen die 22-Jährigen. Jedoch könnten sie sich letztlich auch wegen Drogenhandels im großen Stil verantworten müssen. Der Grund: In der Wohnung und dem Keller fand die Polizei nicht nur Cannabis-Pflanzen, sondern auch Verpackungsmaterial, wie es beim Verkauf der Drogen benutzt wird.

rpf

Anzeige