Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
CDU: Wenige Parkplätze und kaputter Asphalt

Wolfsburg CDU: Wenige Parkplätze und kaputter Asphalt

Die CDU Stadtmitte wiederholt ihre Kritik an der Parkplatzsituation am Schillerteichcenter. Nicht nur fehlten viele Stellflächen, auch der Asphalt werde immer mehr zur Kraterlandschaft.

Voriger Artikel
Figurentheater: Großes Festival dauert zehn Tage
Nächster Artikel
Bekifft auf Mini-Motorrad von Polizei erwischt

CDU-Kritik am Zustand des Parkplatzes am Schillerteichcenter: Jens Thurow, Heinz-Dieter Klinzmann und Pascal Zollner (v.l.) fordern schnelle Maßnahmen.

Ortsrat Heinz-Dieter Klinzmann ist Anwohner: „Dass wir im Bereich des Schillerteichhochhauses und der Volksbank tagsüber ein echtes Parkplatzproblem haben, ist eine Sache, aber dass der Parkplatz nicht instand gehalten wird, ist eine andere.“ Die Situation sei peinlich „für die Hauptstadt des Volkswagenkonzerns“. Der Bedarf an Parkraum im Bereich Mühlengraben steige seit Jahren. Aus Sicht von Ortsrat Pascal Zöllner muss dringend etwas geschehen. „Wir haben dazu im Ortsrat einen entsprechenden Antrag eingebracht.“

Fraktionssprecher Jens Thurow kritisiert: „Einfachste Dinge werden am Mühlengraben links liegen gelassen.“ Die Verwaltung scheine zu erwarten, dass jeder Parkplatzsuchende „einen Eimer mit Sand mitbringt, um die Löcher im Asphalt auszubessern“. Man könne Kindern „100 unterschiedlich große, aber tiefe Sandkisten zum Baggern anbieten“, sagt er sarkastisch.

Die CDU fordert von der Verwaltung eine schnelle Lösung zur Beseitigung der Schäden. Thurow: „Langfristig brauchen wir mehr Parkplätze und grundsätzlich in der Innenstadt ein Parkraumkonzept.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr