Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bußgelder: Stadt kassiert 2,1 Millionen Euro

Wolfsburg Bußgelder: Stadt kassiert 2,1 Millionen Euro

Die Stadt hat im vergangenen Jahr fast 2,1 Millionen Euro an Buß- und Verwarnungsgeldern kassiert, so viel wie nie zuvor. Vor allem die Zahl der Geschwindigkeitsverstöße ist im Gegensatz zum Vorjahr drastisch gestiegen - auf 29.306 (Vorjahr 25.180).

Voriger Artikel
Eisglätte: Auto landete auf dem Feld
Nächster Artikel
Diebe flüchten mit Zigarettenautomat

Kontrolle: Gezielte Jagd auf Raser.

Die Ergebnisse der Messaktionen hatten es in sich: Der traurige Spitzenreiter war mit 133 km/h auf der Dieselstraße unterwegs - erlaubt sind dort 50 Stundenkilometer. „Die teilweise erschreckend hohen Geschwindigkeiten zeigen uns deutlich auf, dass die Messungen unerlässlich sind. Nur so können wir die Verkehrsteilnehmer wachrütteln und an ihre Vernunft appellieren, sich und andere nicht in Gefahr zu bringen“, sagt Friedhelm Peter, Leiter des Ordnungsamtes.

Insgesamt bearbeitete die Stadt im Jahr 2013 90.848 ordnungsrechtliche Verstöße (2012: 75.815, 2011: 100.051), verschickte 7425 Bußgeldbescheide (2012: 8218, 2011: 7032) und nahm insgesamt 2.093.654 Euro an Bußgeldern ein (2012: 1.886.793 Euro, 2011: 1.985.107 Euro).

Raser

29.306 Geschwindigkeitsverstöße wurden verzeichnet, im Vorjahr waren es 25.180 (2011: 26.575). Daraus folgten 2840 Bußgeldbescheide (2012: 2893, 2011: 2330). 186 Fahrverbote wurden ausgesprochen (2012: 237, 2011: 184). Durch die Messungen nahm die Stadt Wolfsburg 836.330 Euro ein (2012: 761.390 Euro, 2011: 749.936 Euro).

Falschparker

Im vergangen Jahr wurden 53.184 Verfahren wegen Parkverstößen eingeleitet (2012: 40.033, 2011: 64.200). 1.120 Bußgeldbescheide verließen die Stadt Wolfsburg (2012: 613, 2011: 535). Daraus resultierten 782.627 Euro Einnahmen (2012: 481.667 Euro, 2011: 670.320 Euro).

Anzeigen durch die Polizei

Unter anderem wegen Alkohol- und Drogenverstößen, Verkehrsunfällen und Geschwindigkeitsverstößen brachte die Polizei für das Ordnungsamt 8358 Verfahren ins Rollen (2012: 10.602, 2011: 9276). Dem folgten 3465 Bußgeldbescheide (2012: 4712, 2011: 4164) sowie 274 Fahrverbote (2012: 532, 2011: 421). 474.697 Euro Bußgeld wurden eingenommen (2012: 643.736 Euro, 2011: 564.851).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände