Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Business Cup der BKK: Fußball für guten Zweck

Wolfsburg Business Cup der BKK: Fußball für guten Zweck

Hallenfußball für eine gute Sache: Beim sechsten Business Cup der Deutschen BKK treten am Donnerstag 26. November (18.30 Uhr), 15 Teams in der SoccaFive-Arena gegeneinander an. Nicht nur die Spenden der Teams, sondern auch die Einnahmen der traditionellen Tombola gehen wieder an die Krzysztof-Nowak-Stiftung.

Voriger Artikel
Maskierter Pistolenmann überfällt zwei Spielhallen!
Nächster Artikel
Amtsgericht: Wachtmeister beendet Fluchtversuch

Business Cup der BKK in der SoccaFive-Arena: Die Spenden gehen an die Krzysztof-Nowak-Stiftung.

Quelle: Britta Schulze

Zu den Mannschaften gehören VW, die Sparkasse, erstmals die Ostfalia-Hochschule, die BKK und die Titelverteidiger: die Traditionself des VfL Wolfsburg. Unter den Spielern befinden sich Roy Präger, Siegfried Reich und Frank Plagge. „Die ganzen alten Haudegen sind dabei“, lacht Präger und fügt hinzu: „Für uns als VfL-Traditionsmannschaft ist das Turnier eine tolle Sache.“

Als Preise winken den Zuschauern Einkaufsgutscheine, VfL-Karten, Trikots und ein V.I.P.-Paket der Grizzlys. „Ich bin sicher, dass wir bei den Spenden die 2000-Euro-Marke in diesem Jahr knacken werden. Dann haben wir in sechs Jahren über 10.000 Euro für die Nowak-Stiftung gesammelt“, sagt Christian Degenhardt von der Deutschen BKK. Johannes Heß von der SoccaFive-Arena sagt: „Wir sind stolz darauf, die Tradition bei uns fortzuführen. Es sind wieder sehr gute Fußballer mit dabei.“

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr