Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Burgwall: Feuer-Alarm

Wolfsburg Burgwall: Feuer-Alarm

Feueralarm im Burgwallcenter: Am späten Samstagabend rückte die Berufsfeuerwehr zu dem Gebäude an der Braunschweiger Straße aus, ein Anwohner hatte Brandgeruch im Treppenhaus wahrgenommen. Die Einsatzkräfte löschten vorsorglich einen Müllcontainer ab und kontrollierten die Flure mit einer Wärmebildkamera. Was den Feuergeruch ausgelöst hatte, bleibt unklar.

Voriger Artikel
Angst vor Giftködern: Tierschutz schaltet sich ein
Nächster Artikel
Taschen gestohlen

Burgwall-Center: Feueralarm am Samstagabend.

Quelle: Photowerk (gg)

Kurz nach 23 Uhr roch es unangenehm nach Feuer in dem großen Wohn- und Bürokomplex, ein Mieter rief die Feuerwehr. Der Löschzug setzte sich sofort in Bewegung, und auch die Polizei war vor Ort. Die Einsatzkräfte öffneten die Tür zu den Kellerräumen, suchten die Flure mit einer Wärmebildkamera ab - konnten aber keinen eindeutigen Brandort lokalisieren, vorsorglich brachten sie einen Müllcontainer ins Freie und löschten diesen ab.

Ob Unbekannte im Treppenhaus womöglich Papier angezündet hatten oder im Müllcontainer eine Zigarette glimmte, bleibt wohl unklar. Nach einer halben Stunden rückten die Feuerwehrleute wieder ab und die Mieter konnten sich beruhigt wieder schlafen legen.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang