Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Burgfest: Klaus Sonntag ist „Ritter des Jahres“

Wolfsburg-Neuhaus Burgfest: Klaus Sonntag ist „Ritter des Jahres“

Neuhaus. Beim Burgfest stand am späten Samstagnachmittag eine besondere Ehrung an. Klaus Sonntag aus Neuhaus wurde mit dem Ehrentitel „Ritter des Jahres“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird einmal jährlich während des Burgfestes verliehen.

Voriger Artikel
Sportfischer feierten 75. Geburtstag
Nächster Artikel
Leuchtende Pferde tanzten im Schloss-Park

Schöne Atmosphäre: Das Burgfest des Freundeskreises der Burg Neuhaus.

Quelle: Roland Hermstein

Klaus Sonntag, so erklärte Frank Wolters vom Freundeskreis Burg Neuhaus, „hat sich elf Jahre lang für die Burg engagiert. Seine Person stand dabei immer im Hintergrund. Dennoch hat er sehr viel bewegt.“ Wolters zählt auf, dass Klaus Sonntag Urheber oder Mitbeteiligter bei folgenden Aktivitäten war: Burgfest und Adventsmarkt, Neugestaltung von Museumstafeln, Wiederherstellung einer Wetterfahne und Gründungen eines Archivs.

Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Friedrichs bedankte sich bei den Freunden der Burg Neuhaus und bei der IG Burg Neuhaus sowie den vielen weiteren Helfern für die Organisation des Festes: „Es ist immer wieder schön, dass sich Mitbürger bereiterklären, solch ein Fest aufzuziehen“.

Am Festprogramm beteiligten sich der Gemischte Chor Reislingen die Tanzgruppe New Castle. Das Stadtmuseum bot ganz auf Mittelalter eingestimmt Mitmachaktionen zum Kopfschmuckbasteln, zur Kräuterkunde, mittelalterlichen Schriften und zum Basteln von Schwertern an.

Das Burgmuseum musste wegen Bauarbeiten für einen zusätzlichen Raum allerdings geschlossen bleiben. Das Burgfest ging mit heißer kubanischer Musik in den Abendstunden zu Ende.

oo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016