Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bunter Golf-Korso fuhr durchs VW-Werk
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bunter Golf-Korso fuhr durchs VW-Werk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 14.07.2014
Beeindruckendes Bild: 80 Golf I waren gestern beim Korso durch das VW-Werk dabei. Quelle: Foto: Volkswagen
Anzeige

Bereits am Freitagabend waren die ersten 60 Teilnehmer am Vorsfelder Schützenplatz eingetroffen, 136 Autos waren es am Samstag insgesamt. Die Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland, von Sylt bis zum Bodensee, aber auch aus Dänemark, Holland, Liechtenstein oder der Schweiz. Die längste Anreise hatte ein Golf-I-Liebhaber aus Österreich, „er ist 1250 Kilometer hierher gefahren“, staunte Linnenkamp.

Der Samstag stand ganz im Zeichen von Teilemarkt, Benzingesprächen und der Prämierung der schönsten Fahrzeuge, abends guckten die VW-Fans gemeinsam Fußball und grillten. Der absolute Höhepunkt war dann gestern der große Korso durchs VW-Werk: 80 bunte Golf I fuhren vom Tor Ost über die Mittelstraße, Straße 15 und Südstraße zurück zum Ausgangspunkt. „Ein beeindruckendes Bild“, fand auch Susanne Wiersch (Stiftung Automuseum Volkswagen).

Bereits jetzt steht fest: „Nächstes Jahr sieht man uns wieder in Wolfsburg“, so Linnenkamp.

seb

Wenn die Gartenromantik ruft, strömen die Wolfsburger in Scharen ans Schloss in Alt-Wolfsburg - das war auch in diesem Jahr nicht anders: Rund 20.000 Besucher zählten die Veranstalter an den vier Öffnungstagen bei der Messe, gestern Abend zogen sie ein positives Fazit.

16.07.2014

Langsam, aber sicher wird aus der Autostadt Wolfsburg eine Radfahrer-Stadt: Der erste Fahrrad- und Mobilitäts-Aktionstag gestern war ein voller Erfolg, Hunderte Interessierte strömten auf die Wiese zwischen Planetarium und der E-Mobility-Station an der Braunschweiger Straße. Und die Radfahr-Experten und Händler hatten kaum eine freie Minute...

16.07.2014

Fusionsbemühungen, aber auch die zukünftige Aufstellung der Partei: Das waren zentrale Themen am Samstag beim Kreisparteitag der Wolfsburger CDU im Nordsteimker Lindenhof. Hauptredner war der niedersächsische CDU-Generalsekretär Ulf Thiele.

16.07.2014
Anzeige