Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bunte Faschingsfeier mit Polonaise und Bonbon-Regen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bunte Faschingsfeier mit Polonaise und Bonbon-Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 01.02.2015
Bunte Party im CongressPark: Mehr als 1000 Kinder feierten auf Einladung des TV Jahn Fasching. Quelle: Photowerk (bs)

Lustig wurde es gleich zu Beginn: Eine riesige Polonaise zog durch den Saal, in dem zwei DJs - und zahlreiche Aktionen wie Luftballon- oder Limbotänze - für Stimmung sorgten. Zwischendurch gab es immer wieder den beliebten Bonbon-Regen. „Insgesamt haben wir so bestimmt mindestens 50 Kilo Süßigkeiten an die Menge gebracht“, so Jörg Meyer von der Geschäftsführung des TV Jahn. Für Abwechslung sorgten die jungen Streetdancer und die Honeybees Minis mit einer Cheerleading-Aufführung, auch die Capoeira-Kämpfer traten auf.

Im Foyer begeisterten gleich mehrere verschiedene Hüpfburgen die Kinder. „Ich find‘s toll hier“, sagte Filip Knigge (5), der als kleiner Pirat gekommen war. Aber auch viele Eltern ließen es sich nicht nehmen und kamen in lustigen Verkleidungen. „Das gehört einfach dazu - immerhin ist Fasching“, sagte Daniela Wolfram-Warneboldt, die als Hexe verkleidet war. Ihre Tochter Adele (4), eine kleine Prinzessin, war begeistert: „Am besten ist die Hüpfburg - und dass meine Freundin hier einen Auftritt hat“, sagte sie. Auch Urte Kaaz (eine Matrosin) und ihre Tochter, der kleine Clown Paula (3) genossen das vielseitige Angebot.

kau

Ratsherr Frank Roth, Vorsitzender der CDU Stadtmitte, verurteilt die Pläne für den Abriss eines Fachwerkhauses in Heßlingen scharf: „Aus unserer Sicht kommt die Verwaltung beim Thema ,Bau eines neuen Centro Italiano‘ mit der Keule und möchte ein weiteres Wolfsburger Kulturgut einfach dem Erdboden gleichmachen.“

01.02.2015

Irgendwann fliegen sie vielleicht gar nicht wieder weg: Der erst Storch ist am Wochenende nach Wolfsburg zurückgekommen. Sonst kehrten die Vögel meist Ende Februar oder Anfang März aus den warmen Regionen zurück. Das Kästorfer Männchen hatte es aber anscheinend besonders eilig.

01.02.2015

Feuer-Alarm am Hansaplatz und auf dem Schützenplatz in Vorsfelde: In der Eberstadt brannte in der Nacht zu Sonntag wieder einmal ein Papiercontainer. Neun Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr waren rund eine Stunde mit den Löscharbeiten beschäftigt.

01.02.2015