Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Bunt und praktisch: Fassade der Neuen Schule

Wolfsburg Bunt und praktisch: Fassade der Neuen Schule

Wolfsburg. Sie ist ein absoluter Hingucker: Die neue Fassade am Anbau der Neuen Schule an der Heinrich-Heine-Straße. Die drehbaren Lamellen, die gleichzeitig vor den Fenstern als Sonnenschutz dienen, sind in grün, mint, grau und weiß gestaltet und erst so richtig sichtbar, seitdem das Gerüst am Neubau abgebaut wurde.

Voriger Artikel
Mörser Knoten: Politik wartet auf Ergebnisse
Nächster Artikel
Fahrzeugdiebe unterwegs

Bunt und praktisch: Die Fassade der Neuen Schule.

Zum Hintergrund: Nach dem Abriss der ehemaligen Lönsschule startete im Frühjahr 2014 der Bau der Sekundarstufe I (Klassen fünf bis zehn) der Neuen Schule. Die Kosten dafür beliefen sich auf 28 Millionen Euro, VW übernahm davon zehn Millionen Euro, denn der Automobilkonzern hatte die Schule der Stadt zum 70. Stadtgeburtstag geschenkt. Gut zwei Jahr wurde an der Großbaustelle mitten in der City gearbeitet, seit April wird das neue Schulgebäude nun genutzt. „In den Herbstferien finden nur noch letzte Restarbeiten statt, das Gerüst wird in Kürze komplett abgebaut sein, sodass das Bauprojekt damit komplett abgeschlossen ist“, sagt Stadtsprecher Florian Reupke. Eine Einweihungsfeier ist nach den Herbstferien am Montag, 24. Oktober, geplant.

Die neue Sekundarstufe fällt nicht nur von außen auf, sondern zeichnet sich im Inneren durch großzügige Glasflächen aus. Im Obergeschoss befinden sich die Klassenräume und ein Auditorium, im Erdgeschoss naturwissenschaftliche Räume, Caféteria und Verwaltung sowie Lehrerzimmer. Im Untergeschoss gibt es eine Bühne mit Sitztreppe, Kunst- und Musikräume, Werkräume und die Technikzentrale.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016