Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Keine Probleme mit Fußballfans
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Keine Probleme mit Fußballfans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 16.03.2019
Friedlich: Mit den Düsseldorfer Fans hatte die Polizei am Samstag keine Probleme. Quelle: Boris Baschin
Wolfsburg

5:2 gegen Fortuna Düsseldorf: Für Fans des VfL Wolfsburg war es ein turbulenter Nachmittag in der Volkswagen-Arena. Für die Polizei hingegen war es ein ruhiger Einsatz.

„Es war ein problemloser Einsatz“, fasste Peter Kühne, Einsatzleiter der Polizei, den Bundesliga-Nachmittag zusammen. 1780 Düsseldorf-Fans seien in Wolfsburg gewesen, „davon 140 eine Problemklientel“. Sprich: Fans, die gerne mal Randale machen. Aber diesmal nicht: „Alles friedlich“, so Kühne. Trotzdem registrierte die Polizei zwei Straftaten: Bei einem Düsseldorfer habe man Drogen gefunden, ein anderer habe im WC randaliert und einen Ordner beleidigt. Auch die Abreise der Gästefans problemlos verlaufen.

Von Carsten Bischof

Der SPD-Unterbezirk Wolfsburg hat einen neuen Vorstand. Während des ordentlichen Parteitags wählten die 60 Delegierten ihre Führungsmannschaft neu und ließen sich von Francescantonio Garippo auf den Europawahlkampf einstimmen.

16.03.2019

Schwerer Unfall am Freitagabend auf der Nordsteimker Straße: Ein Baum stürzte auf die Motorhaube eines vorbei fahrenden Autos. Die drei Insassen wurden zum Glück nur leicht verletzt.

16.03.2019

Vier Monate lang war der Personalausweis verschwunden – dann stand plötzlich ein junger Mann vor Daniela Schnyders (38) Tür und gab das gefundene Dokument ab. „Ich freue mich unheimlich darüber – und auch über die Geste“, sagt die Detmeroderin.

19.03.2019