Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bürgerstiftung sucht neue Vorlesepaten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bürgerstiftung sucht neue Vorlesepaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 08.08.2018
Vorlesepaten gesucht: Manfred Hüller (Bürgerstiftung), Beate Horstmann (Kinderbibliothek), Lieselotte Fieting (Lesepatenkoordinatorin) und Barbara Homburg (Koordinatorin Leselernhelfer). Quelle: Privat
Anzeige
Wolfsburg

Wichtigste Säule des Lesenetzwerkes ist die ehrenamtliche Arbeit, die die Lesepaten und Leselernhelfer leisten. Aktuell sind gut 140 Ehrenamtliche im Lesenetzwerk aktiv.

Vorlesen in den Kindergärten: Junge Menschen für Bücher begeistern – das machen Vorlesepaten. Quelle: Archiv

Der Bedarf der Schulen und Kitas sei jedoch erheblich höher, weshalb auch in diesem Jahr wieder neue Ehrenamtliche ausgebildet werden. Im August finden wieder Qualifizierungskurse für diese Ehrenämter an der Volkshochschule in Wolfsburg statt. Die Kurse sind kostenlos. Die Vorlesepaten werden von der Koordinatorin Lieselotte Fieting betreut und unterstützt. Die Vorlesepaten gehen einmal in der Woche in eine Kita-Gruppe und lesen dort ein Buch vor.

Vorlesepaten: VHS bildet Qualifizierungen an

Die Einstiegsqualifikation findet am Dienstag, 14. August, von 9.30 bis 13.30 Uhr in der VHS 2, Porschestraße 72, statt. Anmeldungen unter Tel. 05361/ 8939040 oder per E-Mail an info@vhs-wolfsburg.de. Die Leselernhelfer dagegen betreuen Grundschulkinder ab der zweiten Klasse und üben mit ihnen einmal in der Woche das Lesen. Dabei kümmert sich ein Ehrenamtlicher individuell um ein Kind. Um die Ehrenamtlichen auch hier auf ihren Einsatz vorzubereiten bieten die Koordinatorinnen Barbara Homburg und Ulrike Lüdiger am 30. August von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr eine Erstqualifizierung in der VHS 2, Porschestraße 72, an.

Alle Lesepaten und Leselernhelfer bekommen einen Bibliotheksausweis

Zudem erhalten alle Lesepaten und Leselernhelfer einen kostenlosen Biblio-theksausweis. „Wir freuen uns über alle Zeitspender in unserer Stiftung. Mit einem Ehrenamt im Lesenetzwerk haben sie eine sinnstiftende Aufgabe, die mit einer Men-ge Spaß verbunden ist“, sagt Manfred Hüller von der Bürgerstiftung.

Von der Redaktion

Sommer, Sonne und gute Laune: Das Hallenbad-Kulturzentrum ist zurück aus der Sommerpause und feiert das mit einem Sommerfest am Samstag, 11. August, ab 14.30 Uhr, im Biergarten und im Haus. Der Eintritt ist frei.

08.08.2018

Die angekündigte Abkühlung fällt in Wolfsburg nur moderat aus – dafür können die Landwirte auf etwas Regen hoffen. Gewitter und ergiebiger Niederschlag sind aber nicht zu erwarten.

08.08.2018

Eine Sanierung soll Verbesserung bringen – nicht so im Kurt-Schumacher-Ring in Detmerode. Bewohner eines Mietshauses ärgern sich über eine neue Treppe.

08.08.2018
Anzeige