Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bürgerstiftung lud Kita-Kinder ein
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bürgerstiftung lud Kita-Kinder ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 30.09.2018
Wildwest-Romantik: Puppenspielerin Andrea Haupt inszenierte im Figurentheater die Abenteuer von Cowboy Klaus. Quelle: Sebastian Bisch
Hesslingen

Das Stück basiert auf der Kinderbuchreihe von Eva Muszynski und Karsten Teich. Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa leben auf einer Farm im Wilden Westen, die von einem dichten Wald aus Kakteen eingeschlossen ist. Klaus kann den Kakteenwald nur dann unbeschadet passieren, wenn er einen Taucheranzug trägt. Irgendwann reicht es ihm. Bis dem Cowboy eine praktischere Lösung eingefallen ist, erwarten ihn und Lisa humorvolle Abenteuer.

Andrea Haupt spielte alle Figuren selbst, führte als Erzählerin durch das Stück, sang und spielte auf dem Banjo. Sie bezog die Kinder in das Stück mit ein, indem sie beispielsweise die Kakteenkulisse begutachten ließ. „Das kleine Schweinchen war süß“, schwärmte die vierjährige Mikka.

Die kleinen Theaterbesucher stammten aus den Wolfsburger Kindertagesstätten Brackstedt, Christuskirche und Michaelis. „Wir wollen Chancengleichheit schaffen, indem wir allen Kindern einer Gruppe einen gemeinsamen Theaterbesuch ermöglichen“, so Manfred Hüller, Geschäftsführer der Bürgerstiftung. Bereits seit acht Jahren lädt die Stiftung Kinder zur Figurentheater Compagnie ein und möchte diese Tradition auch im kommenden Jahr fortsetzen.

Von Tim Teitge

Ärger nach Apfiff: In Mainz ist es am Mittwochabend im Anschluss an die Bundesliga-Partie gegen den VfL Wolfsburg zu einer Schlägerei zwischen Fan-Gruppierungen gekommen. Dabei soll es sich nach WAZ-Informationen um Angehörige der Ultra-Szene beider Lager gehandelt haben.

27.09.2018

Schlechte Nachrichten für die Nutzer der Tangente: Um die Fertigstellung des Radweges zu beschleunigen, wird die K 114 zwischen Weyhäuser Weg und Ilkerbruch in der ersten Herbstferienwoche voll gesperrt. In der zweiten Ferienwoche ist eine halbseitige Sperrung in Richtung Gifhorn vorgesehen.

27.09.2018

Tattoo Palooza geht in die zweite Runde: Die nationale und internationale Tattoo-Szene trifft sich am Samstag und Sonntag, 29. und 30. September, jeweils ab 11 Uhr im Kulturzentrum Hallenbad. Das Team von Culture Shocks laden gemeinsam mit dem Hallenbad dazu ein.

27.09.2018