Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgerstiftung lädt Familien ins Phaeno ein

Aktion zum 10. Geburtstag Bürgerstiftung lädt Familien ins Phaeno ein

Die Bürgerstiftung hat in diesem Jahr zwar zehnten „Geburtstag“, doch die Geschenke verteilt sie selbst an die Wolfsburger Bevölkerung. Je zehn Familien sollen an zehn Tagen mit Freikarten für das Phaeno beschenkt werden.

Voriger Artikel
Congresszentrum und Jugendhotel in Wolfsburg?
Nächster Artikel
Friedenslicht brennt im Rathaus

Gratis: Die Bürgerstiftung um Manfred Hüller (r.) und Christian Gerhartl (l.) lädt Familien ins Phaeno (Mitte Leiter Michel Junge) ein.

Quelle: Roland Hermstein

Wolfsburg. Geschäftsführer Manfred Hüller und Vorstandsmitglied Christian L. Gerhartl von der Bürgerstiftung hatten gemeinsam mit Phaeno-Chef Michel Junge eingeladen, um die besondere Aktion zum Jahresende 2016 und Anfang 2017 zu präsentieren. Ab dem 25. Dezember bis 4. Januar sind Familien - und zwar ausschließlich Einwohner der Volkswagenstadt - ins Phaeno eingeladen, um hier gemeinsam einen unterhaltsamen Tag zu verbringen. „Und die Betonung liegt auf gemeinsam“, erklärt Junge. Was gebe es Schöneres, als in dieser Zeit Großeltern, Eltern und Kinder zum kollektiven Erleben einzuladen? Christian L. Gerhartl: „Und die Familien können bei reger Konversation die wunderschönen Aktivitäten, Experimente und Exponate bestaunen.“

Immerhin 3600 Euro investiert die Bürgerstiftung, um den insgesamt 100 Familien dieses schöne Erlebnis zu ermöglichen. „Wir kommen damit einer wichtigen Aufgabe unserer Stiftung nach“, meint Manfred Hüller: „Menschen zusammen zu bringen und ein Schmuckstück der Stadt noch bekannter zu machen.“

Denn die Veranstalter hoffen , dass nicht ausgerechnet Phaeno-Stammkunden von der Freikartenaktion profitieren, sondern mehr interessierte neue Gäste. „Wir vertrauen den Bewerbern“, sagt Hüller. Sie sollten nicht gerade in absolutem Wohlstand schwelgen.

Wer interessiert ist, kann ab sofort telefonisch eine Freikarte abrufen. Im Phaeno unter 05361/890100 oder bei der Bürgerstiftung (Lorena Ruschlau), Telefon 05361/ 281624 .

bhe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr