Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bürgerinitiative: „Grillverbot aufheben!“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bürgerinitiative: „Grillverbot aufheben!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 18.07.2015
Sie fordern freies Grillen in ganz Wolfsburg: Christopher Bleuel und Svante Evenburg. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Evenburg und Bleuel trafen sich gestern am öffentlichen Grillplatz am VW-Bad. „Der Grill steht erst seit Herbst hier und ist schon verrostet“, bemängelte Evenburg. „Und in den Mülleimer daneben darf man nur Asche und Grillkohle werfen“, sagte Bleuel. „Wo und wie sollen die Leute ihren Abfall entsorgen?“ Klare Forderung der beiden: ein Grill aus rostfreiem Stahl und ein Abfallbehälter für Müll jenseits von Grillkohle und Asche.

Damit nicht genug: „Wir wollen, dass das Wolfsburger Grillverbot von 2009 endlich aufgehoben wird“, sagte Svante Evenburg. „Es funktioniert doch auch in Braunschweig. Öffentliches Grillen, etwa im Allerpark, ist ein Stück Lebensqualität.“ Dort gehe das Ordnungsamt Streife - „und die Leute entsorgen ihren Müll vernünftig“.

Am kommenden Mittwoch, 22. Juli, ruft die Bürgerinitiative zur nächsten Grilldemo auf - von 16 bis 19 Uhr mit freiem Grillen im Allerpark. Weitere Demos sollen folgen.

bis

Saboteure, die auf VW-Parkplätzen Radmuttern lösen, haben es jetzt offenbar gezielt auf Motorräder der Marke Harley Davidson abgesehen. Ein Händler berichtete jetzt von drei Fällen innerhalb von zehn Tagen.

17.07.2015

So hatte sich Marvin Fries den Urlaubsstart nicht vorgestellt: Eigentlich wollte der 28-Jährige jetzt mit seinem Audi nach Kroatien fahren, doch am Donnerstagabend war der Wagen auf der A 39 in Flammen aufgegangen. Bei den vielen Helfern, die anhielten, möchte er sich bedanken.

17.07.2015

Baustelle Klinikum: Gerade sind die Arbeiten am Kreisel und Parkplatz nahe des Haupteingangs abgeschlossen worden, schon wird an anderer Stelle gebaut. Am Hochring entsteht die lang ersehnte Parkpalette für Mitarbeiter. Deshalb ändern sich die Zufahrten zur Kinderklinik und zum Reha-Zentrum.

17.08.2015
Anzeige