Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Brutaler Einbruch ins „Sausalitos“: Täter erbeuteten Geld aus Tresor

Große Zerstörungswut Brutaler Einbruch ins „Sausalitos“: Täter erbeuteten Geld aus Tresor

Bei einem Einbruch in die Gaststätte „Sausalitos“ am Nordkopf gingen unbekannte Täter am frühen Montagmorgen mit roher Gewalt vor. Sie entwendeten einen niedrigen vierstelligen Betrag aus einem zuvor aufgebrochenen Tresor. Anschließend richteten sie mit dem Inhalt von Feuerlöschern erheblichen Schaden an.

Sausalitos Wolfsburg 52.4253596 10.7889074
Google Map of 52.4253596,10.7889074
Sausalitos Wolfsburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Schüler traten kräftig in die Pedale

„Sausalitos“ am Nordkopf: Hier kam es am frühen Montagmorgen zu einem Einbruch.

Quelle: Foto: Boris Baschin

Stadtmitte. Bislang unbekannte Täter brachen am frühen Montagmorgen in die Gaststätte „Sausalitos“ am Nordkopf ein. Dabei gingen die Ganoven mit roher Gewalt vor und erbeuteten einen niedrigen vierstelligen Geldbetrag aus einem Tresor. Durch den Einsatz von Feuerlöschern richteten sie erheblichen Schaden an.

Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen geschah die Tat zwischen 1.10 Uhr und 8.15 Uhr. Eine Angestellte hatte den Einbruch bemerkt und die Polizei alarmiert. Am Tatort stellten die Ermittler fest, dass die Täter mit brachialer Gewalt die Eingangstür des „Sausalitos“ geöffnet hatten. Anschließend gelangten sie in den Gastraum des Lokals und begaben sich scheinbar zielsicher in die Räume der Angestellten. „Auch hier fackelten die Täter nicht lange und verschafften sich mit grober Gewalt Zutritt“, berichtete Polizeisprecher Thomas Figge.

Bei einem dort aufgefundenen Tresor zerstörten sie die Seitenwand und entnahmen eine größere Menge an Bargeld. Laut Betriebsleiterin Greta Sewalski handelte es sich um einen „niedrigen vierstelligen Betrag“. Dabei richteten sie erheblichen Schaden. „Die Täter verteilten auch den Inhalt von Feuerlöschern im Büro und zerstörten den Computer“, so Greta Sewalski. Nach ihrer blinden Zerstörungswut verließen sie unerkannt das Lokal. Wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist, werden die polizeilichen Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben.

Zeugenhinweise an die Polizei unter Telefon 05361/46460.

Von Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr