Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Brücken bauen: Firmen unterstützen soziale Einrichtungen

Wolfsburg Brücken bauen: Firmen unterstützen soziale Einrichtungen

Bei dem regionalen Projekt „Brücken bauen“ unterstützen Firmen soziale Einrichtungen in ihrer Region. Auch Wolfsburger Unternehmen beteiligten sich am Donnerstag daran, insgesamt gab es acht Aktionen.

Voriger Artikel
Studentenwohnheim: Graffiti statt Schmierei
Nächster Artikel
Schwere Verletzungen: Bagger erfasst Fußgänger

„Brücken bauen“ in Wolfsburg: Maler halfen der AWO Fallersleben, die Lebenshilfe kletterte mit der LSW im Allerpark.

Quelle: Photowerk (bas)/Tom Schumann

Bei dem Projekt der Bürgerstiftung Braunschweig und Salzgitter geht es darum, Brücken zwischen Firmen und sozialen Einrichtungen zu schaffen - auch in Wolfsburg.

So zum Beispiel im Hochseilgarten Monkeyman im Allerpark. Nach einem gemeinsamen Frühstück bildeten Bewohner der Lebenshilfe und Mitarbeiter der LSW mehrere Zweier-Teams, die den Kletterparcours bewältigten. LSW-Sprecherin Birgit Wiechert (46): „Ein solcher Tag ist für jeden eine bleibende und wertvolle Erinnerung.“ Zu Beginn waren die Gäste von der Lebenshilfe noch nervös, der Kontakt zu den LSW-Mitarbeitern löste aber die Anspannung.

Bei der AWO in Fallersleben packte der Malerbetrieb Brielich mit an: Helfer und Mitarbeiter strichen den Flur und Türen neu. Die Stimmung war bestens. „Deswegen sind wir dabei!“, sagte Daniela Lukesch (32) vom Malerbetrieb.

Im Hospizverein besserten Auszubildende der Neuland ein Treppengeländer aus. Anschließend gab es ein Essen mit Mitarbeitern des Hospiz. Brigitte Werner, Leitung Sozialdienst, lobte: „Durch die gemeinsame Arbeit verschwinden die anfänglichen Hürden“.

lot

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände