Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Breslauer Straße: Drei Verletzte bei Unfall

Wolfsburg Breslauer Straße: Drei Verletzte bei Unfall

Wolfsburg. Drei leicht Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Montag auf der Breslauer Straße gefordert. Eine 28-Jährige hatte mit ihrem Motorroller zwei Senioren (78 und 81 Jahre) gestreift, die offenbar unaufmerksam die Straße überqueren wollten.

Voriger Artikel
Wohnblocks: SPD folgt Vorschlägen der Bürger
Nächster Artikel
Kein Fachpersonal: Elektro Kirschnek schließt

Breslauer Straße: Unfall mit Motorroller.

Quelle: Manfred Hensel

Die 28-Jährige war gegen 10.40 Uhr mit ihrem Roller in Richtung Brandenburger Platz unterwegs. An der Bushaltestelle Breslauer Straße hielt in dem Moment ein Linienbus. Zwei ältere Fahrgäste, ein Mann (78) und eine Frau (81) stiegen aus dem Bus aus und wollten offenbar auf die andere Straßenseite wechseln. „Die Rollerfahrerin gab an, das Paar sei plötzlich und unerwartet auf die Straße getreten, ein Ausweichen war nicht mehr möglich“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge.

Der Roller berührte beide Fußgänger, alle drei Beteiligten wurden verletzt - nach erstem Augenschein zum Glück nur leicht. Dennoch wurden alle drei sicherheitshalber mit zwei Rettungswagen zur weiteren Untersuchung ins Klinikum gebracht.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang