Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bremse und Gaspedal verwechselt: 4000 Euro Schaden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bremse und Gaspedal verwechselt: 4000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 15.04.2016
Bremse und Gaspedal verwechsel: Beim Ausparken richtete eine junge Frau einen Schaden von 4000 Euro an. Quelle: Archiv

Bei der Unfallaufnahme zeigte sich, dass die junge Fahrerin  beim Rückwärtsfahren die Fahrzeugbremse mit dem Gaspedal verwechselte und dadurch gegen den hinteren linken Kotflügel des auf der anderen Straßenseite stehenden Wagen krachte.

Wegen Widerstand gegen Polizeibeamte muss sich ein 24 Jahre alter Wolfsburger verantworten. Am Donnerstagabend hatte ein Ellenbogenschlag des 24-Jährigen, der unter Drogen stand, den Kopf eines 27-jährigen Polizeikommissars getroffen.

15.04.2016

Der Vater aus Wolfsburg, der sein Baby zu Tode geschüttelt hat, muss nicht ins Gefängnis. Das Landgericht Braunschweig verurteilte den 28-Jährigen am Freitag wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu einer zweijährigen Haftstrafe, die zu vier Jahren Bewährung ausgesetzt wurde.  

15.04.2016

Wolfsburg. Mülltonnen mitten in der Fuzo - dieser Anblick störte seit Jahren so manchen Passanten. Seit 2012 beschäftigt sich die städtische Wirtschaftsförderung (WMG) mit diesem Thema. Jetzt endlich die Lösung: Ab Montag gibt es einen neuen Stellplatz für Mülltonnen in der Kolpingstraße.

14.04.2016