Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Braunschweiger Straße: Langer Stau nach Unfall

Zusammenstoß Braunschweiger Straße: Langer Stau nach Unfall

Lange Staus im Feierabendverkehr: Beim Linksabbiegen auf die Braunschweiger Straße kam es in Höhe der Straße Am Rotheberg zu einem Unfall, beteiligt waren drei Autos und ein 37-Jähriger erlitt leichte Verletzungen.

Voriger Artikel
Schilder, Bühnen, Straßensperren: Überall wird abgebaut
Nächster Artikel
Stadt will riesige Sandsäcke weiter nutzen

Unfall auf der Braunschweiger Straße: Drei Autos waren beteiligt.

Quelle: Hermstein

Wolfsburg. Es passierte gegen 16.15 Uhr. Die Fahrerin (46) eines silbernen Passat aus Oebisfelde kam aus der Straße Am Rotheberg und wollte im dichten Verkehr nach links auf die Braunschweiger Straße abbiegen. Dabei fuhr sie langsam in den viel befahrenen Bereich ein. Eine 77 Jahre alte Wolfsburgerin, die hinterm Steuer eines Golf Variant saß, stieß gegen den Passat. Und durch die Wucht des Aufpralls verlor die Seniorin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte gegen den Audi Avant eines 37-Jährigen.

Der Schaden liegt vermutlich bei einigen tausend Euro, der 37-Jährige musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum transportiert werden. Die Unfallwagen blockierten die Fahrspuren stadteinwärts. Und das führte zu längeren Staus mitten im Feierabendverkehr.

Von Claudia Jeske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr